Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit Young Line Travel

Spanien - Outdoor-Action auf Ibiza

8-tägige YOUNG LINE TRAVEL Reise

Sommer auf den Balearen - Ibiza hat weit mehr zu bieten als ihr Ruf als reine Partyinsel: goldene Sandstrände vor dem glasklar, türkis schimmerndem Meer neben kleinen Buchten mit imposanten Klippen und langen Küsten ... Dazu eine Priese Aktion: Im Seekajak paddeln wir zu felsigen Inselchen, durch Pinienwälder wandern wir zu einsamen Landzungen und mit dem Mountainbike machen wir die Insel unsicher. Und da drüben zum Greifen nah die Nachbarinsel Formentera - Karibik-Feeling pur! Klingt nach einem perfektem Urlaub? Sí, claro - aber immer verbunden mit Spaß und Genuss! Bikini und Badehose haben in dieser Woche keine Zeit zum Trocknen! Und wie kurz die Nächte werden, wenn die Clubszene der Insel erwacht - wer weiß ...

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Begleitet durch landeskundige Marco Polo-Scouts

Im Laufe des Tages, je nach gebuchtem Flug, Anreise nach Ibiza. Den Transfer zum Hotel organisieren wir selbst: Entweder mit dem Taxi oder mit dem Flughafenbus, der uns preisgünstig bis nach Es Canar fährt. Frühankommer können am Abend schon mal mit Marco Polo Scout Pepe durch den Ort ziehen und sich bei einem fruchtig-kühlen Tinto de verano auf den Urlaub einstimmen. Es ist Samstagabend, und in Spanien fängt das richtig gute Nightlife erst nach Mitternacht an ... Wer Lust hat, kann's mit Pepes Tipps versorgt gleich austesten!

Mit einem kräftigen "Hola!" begrüßt uns Pepe beim Frühstück. Am Wasser werden wir schon von unserem Kajak-Guide erwartet, die offenen Zweierkajaks liegen bereit, und wir sind voller Tatendrang. Kurze Einweisung, rasch das Nötigste verstaut, und dann paddeln wir Wasserratten auch schon hinaus und lassen den Urlauberstrand hinter uns. 200 km Küste hat Ibiza zu bieten, wir nehmen uns heute natürlich nur ein paar davon vor, die sind dafür besonders schön. Unsere Paddel stechen ins kristallklare Wasser, es geht an Felskaps, herrlichen Buchten und einsamen Stränden vorbei - eine prima Einstimmung auf die gemeinsame Woche. Zwischendurch landen wir mehrmals an und springen ins Meer. Den Nachmittag verbringen wir im benachbarten Santa Eulŕria. Siesta in einem Café oder an der Playa? Wer möchte, kann am Strand die Gelegenheit zum Windsurfen oder Wasserski nutzen.

Ibizas kleine Schwester Formentera haben wir gestern schon vom Kajak aus gesehen, heute geht es in einer Dreiviertelstunde mit der Schnellfähre hinüber. Gleich nach dem Anlegen schnappen wir uns Bikes und starten zu unserer Inseltour. Zum Auftakt ein Cafecito auf der Plaza des Hauptortes Sant Francesc? Pepe lotst uns zielstrebig weiter, teilweise über Holperpisten an Traumstränden vorbei ... Moment! Traumstrände! "Die können noch ein bisschen warten", meint Pepe, "sie sind dran, wenn nachher die Strandbars aufmachen!" Mit dieser Aussicht nehmen wir die schweißtreibenden Serpentinen hinauf nach Es Pilar deutlich lockerer, und unversehens steht er vor uns, der Leuchtturm Far de la Mola. Eine überwältigende Lage, 120 m über dem Mittelmeer, oft windumtost. Was für ein Panorama zur Belohnung! Nach verdienter Rast radeln wir weiter - zum Badefinale am legendären Strand von Illetes. Wenn die Sonne dann langsam tiefer sinkt, geht's ab zu einer der Strandbars ... Am Abend geben wir die Räder wieder am nahen Hafen ab und nehmen die Fähre zurück nach Ibiza - nicht ohne einen letzten sehnsüchtigen Blick zu den Lichtern Formenteras hinter uns.

Dieser freie Tag ist heute genau das Richtige! Die einen zieht es an den Strand der Bucht Cala Nova und die anderen nutzen die Gelegenheit zur dreieinhalbstündigen mittelschweren Mountainbike-Tour mit einem spannenden Mix aus Klippen und dem Hinterland mit dem früheren Hippie-Ort Sant Carles (59 €). Abends treffen wir uns zum Sundowner und tauschen unsere Erlebnisse aus.

Vormittags kurze Fahrt in den Inselnorden nach Portinatx. Wir versorgen uns mit Proviant: Wasser, frisch gebackenes Bauernbrot und der würzige Käse von der Baleareninsel Menorca sollten im Daypack nicht fehlen. Dann los zur dreistündigen Wanderung an der Steilküste der Punta des Moscarter. Pinienduft steigt uns in die Nase, auf dem Weg Richtung Leuchtturm werfen wir immer wieder Blicke hinunter zum azurblauen Wasser. "Wie wäre es mit einer Badepause?", fragt Pepe - na klar, der Strand der Cala d'en Serra kommt da wie gerufen. Zurück in Es Canar noch Lust auf eine kleine Shoppingtour? Es ist Mittwoch und da findet der legendäre Hippie-Markt statt. Mit alternativem Handwerk hat der mittlerweile nicht mehr so viel zu tun wie in seinen wilden Zeiten, aber mit etwas Geduld finden sich hier tatsächlich ein paar Schätze.

Ibizas schönste Perspektiven ergeben sich manches Mal vor allem vom Meer aus. VIP-Kayaking Unser Kajak-Guide nimmt uns bei der insgesamt gut dreistündigen Tour mit zur Felseninsel Tagomago vor dem Cap Roig, dem östlichsten Punkt Ibizas. In einer Felsenbucht nutzen wir natürlich die Gelegenheit zum Abkühlen im glasklaren Wasser - eine Erkundungstour auf die Insel ist aber ein No-Go ... Wir haben noch Pepes Worte im Ohr: "Tagomago ist eine Privatinsel - Mietpreis für die einsame Villa inklusive Insel: Sechsstellig - pro Woche!" Okay, aber vielleicht sehen wir ja einen Star oder ein Sternchen vom Wasser aus ... Auf der Rückfahrt nach Ibiza heißt es gegen den Wind ankämpfen, dafür ist dann am Nachmittag ausreichend Zeit zum Relaxen am Hotelpool.

Ein entspannter Inseltag liegt vor uns: Wir nehmen den Bus in die Inselhauptstadt Ibiza-Stadt - ein bisschen Kultur darf schon auch sein, vor allem da sie UNESCO-geschützt ist. Hinter den wuchtigen Renaissancemauern ziehen wir durch die Gassen der Oberstadt, zu Kathedrale und Kirchlein, und hinauf auf die Bastionen zum perfekten Rundumblick. Am Abend lassen wir dann unseren Urlaub bei mediterraner Küche, Inselwein und vielleicht sogar Livemusik ausklingen.

Transfer zum Flughafen in Eigenregie und im Laufe des Tages, je nach gebuchtem Flug, Rückflug.
  • Linienflug (Economy) mit Eurowings von Düsseldorf oder Köln bzw. mit Lufthansa von München nach Ibiza und zurück sowie Flug- und Sicherheitsgebühren (ca. 45 €); bei diesen und weiteren verfügbaren Flugverbindungen Aufpreis möglich
  • Es Canar, Hotel Coral Beach*** - Unsere Basis für eine Woche Outdoor-Action auf Ibiza: Das Hotel Coral Beach liegt im Urlaubsort Es Canar an der Ostküste, genau richtig als Sprungbrett für Seekajak- und Wandertouren, um die Natur-Highlights der Baleareninsel zu entdecken. Diejenigen, denen die zahlreichen Badestopps unterwegs nicht reichen, können schon am Morgen in den Pool oder fünf Gehminuten entfernt am Strand Cala Nova ins Meer springen. Und Ibizas legendäres Nachtleben? Einfach die Straße runter, dann sind wir mittendrin. Oder mit dem Linienbus flugs ins nahe Ibiza-Stadt.
  • Sitzplatzreservierung bei Flug mit Lufthansa/Eurowings
  • Ausflüge mit landesüblichen Bussen, Taxis und öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Fährfahrt von Ibiza nach Formentera und zurück
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/Bad/WC im genannten Hotel
  • Mahlzeiten wie im Tagesprogramm spezifiziert (F = Frühstück, A = Abendessen)
  • Seekajaktouren am 2. und 6. Tag
  • Fahrradmiete am 3. Tag
  • Klimaneutrale Bus-/Bahn-/Bootsfahrten
  • Reiseliteratur (ca. 15 €)
  • Deutsch sprechende Marco Polo Reisebegleitung
  • Nicht enthaltene Extras: Zusätzliche Ausflüge und Veranstaltungen, die als Gelegenheit, Möglichkeit oder Wunsch beschrieben sind; Transfers (ca. 8 €).
  • 39 € - Rail & Fly 2. Klasse, einfach
  • 78 € - Rail & Fly 2. Klasse, hin und zurück
  • 59 € - Mountainbike-Tour Es Canar
  • Halbes Doppelzimmer: Alleinreisenden bieten wir mit der Option „1/2 Doppelzimmer“ die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen
  • 0 € - ab/bis Basel
  • 0 € - ab/bis Berlin
  • 0 € - ab/bis Bremen
  • 0 € - ab/bis Dresden
  • 0 € - ab/bis Düsseldorf
  • 0 € - ab/bis Frankfurt
  • 0 € - ab/bis Genf
  • 0 € - ab/bis Graz
  • 0 € - ab/bis Hamburg
  • 0 € - ab/bis Hannover
  • 0 € - ab/bis Innsbruck
  • 0 € - ab/bis Köln
  • 0 € - ab/bis Leipzig
  • 0 € - ab/bis Linz
  • 0 € - ab/bis Luxemburg
  • 0 € - ab/bis München
  • 0 € - ab/bis Münster
  • 0 € - ab/bis Nürnberg
  • 0 € - ab/bis Paderborn
  • 0 € - ab/bis Salzburg
  • 0 € - ab/bis Stuttgart
  • 0 € - ab/bis Wien
  • 0 € - ab/bis Zürich
Merkmale der Reise

12 bis 20 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Übernachtung im Mittelklasse-Hotel

Reiseziele

Spanien

Themen der Reise

Reise für junge Leute, Rundreise

Young Line Reise
Entdecke die Welt! In einer kleinen Gruppe von Travellern, alle zwischen 20 und 35 Jahren, die alle das Gleiche im Sinn haben: Abenteuer, Action und andere Länder kennen lernen. Lagerfeuer-Romantik, Strandpartys, Szenelokale und echte Überraschungen warten auf Euch. Mit von der Partie ist immer Euer Marco Polo-Scout – der jede Menge Insidertipps in petto hat.

Es Canar, Hotel Coral Beach***
Unsere Basis für eine Woche Outdoor-Action auf Ibiza: Das Hotel Coral Beach liegt im Urlaubsort Es Canar an der Ostküste, genau richtig als Sprungbrett für Seekajak- und Wandertouren, um die Natur-Highlights der Baleareninsel zu entdecken. Diejenigen, denen die zahlreichen Badestopps unterwegs nicht reichen, können schon am Morgen in den Pool oder fünf Gehminuten entfernt am Strand Cala Nova ins Meer springen. Und Ibizas legendäres Nachtleben? Einfach die Straße runter, dann sind wir mittendrin. Oder mit dem Linienbus flugs ins nahe Ibiza-Stadt.

Ihr Visum beantragen wir
Bei allen Reisen in visapflichtige Länder beantragen wir für Deutsche, Österreicher und Schweizer die notwendigen Visa. Einzelne Botschaften oder Konsulate visieren nur deutsche Pässe und solche von Ausländern mit ständigem Wohnsitz in Deutschland. Sollte die Visierung Ihres Passes daher nicht möglich sein, schreiben wir Ihnen die kalkulierten Visagebühren gut und bitten Sie, sich das Visum selbst zu besorgen. Bei Einsendung von Pass und Formularen beachten Sie bitte unbedingt die von den Konsulaten festgelegten Fristen, die wir Ihnen mit der Reisebestätigung mitteilen. Sollten Sie diese Fristen nicht einhalten oder aus anderen Gründen ein separates Einzelvisum benötigen, entstehen ggf. beträchtliche Mehrkosten, die wir Ihnen weiterberechnen. Für die Besorgung von Einzelvisa stellen wir 25 € pro Person zuzüglich eventuell notwendiger Kurierfahrten, Konsular- oder Expressgebühren in Rechnung.

Ausrüstungstipps
Folgende Dinge gehören bei dieser Reise in dein Gepäck: - Tagesrucksack - Bereits eingelaufene Trekkingschuhe mit griffigem Profil - Wasserflasche - Badesachen und Badelaken - Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor - Sonnenbrille, Sonnenhut oder Kopftuch - Regen-/Windjacke - Wassertaugliche Schuhe für die Kajaktouren

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

Young Line Travel ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - Marco Polo Reisen - Young Line)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
07.09.2019 - 14.09.2019 € 1.499,- € 1.678,- Zu diesem Datum anfragen
21.09.2019 - 28.09.2019 € 1.299,- € 1.468,- Zu diesem Datum anfragen
Young Line Travel
ab € 1.299,-

inkl. Flug

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 74 305 407

Reisenummer: 84366

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Spanien - Outdoor-Action auf Ibiza"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 74 305 407

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung

jQuery.fn.extend({ scrollToMe: function () { var x = jQuery(this).offset().top - 100; jQuery('html,body').animate({scrollTop: x}, 500); }}); $(document).ready(function(){ $("#paging_button").live('click', function(){ var page = $(this).attr('page'); // get all the form parameters var post_data = '{}'; $("#result_container").load('?page='+page+' #result_container', post_data); $("#result_container").scrollToMe(); }); });