Reisen mit Berge & Meer

Südafrika. Ärztlich begleitete Rundreise.

14-tägige Erlebnisreise durch Südafrika und Swaziland

Haben Sie schon mal von den "Big Five" gehört? Was nach den höchsten Bergen der Welt klingt sind in Wirklichkeit die mitunter schönsten Fotomotive des Landes. Elefant, Spitzmaulnashorn, Büffel, Löwe und Leopard könnten Ihnen bei dieser Reise vor die Kamera treten. Sie lernen die fantastische Tierwelt im Krüger Nationalpark sowie beeindruckende Landschaften und Städte kennen. Das gute Gefühl der Geborgenheit reist mit, Sie werden während des gesamten Aufenthalts von einem erfahrenen, deutschsprachigen Arzt begleitet.

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Begleitung durch einen erfahrenen, in Deutschland zugelassenen Arzt während der, Besuch eines Zulu-Museums in Form eines Dorfes, 1 Übernachtung in Swaziland

Hoch über den Wolken geht es per Flugzeug nach Johannesburg.

Angekommen in Johannesburg empfängt Sie schon Ihre deutschsprachige Reiseleitung. Sie fahren durch das Stadtzentrum und in das Township Soweto. Dieses wurde vor allem durch Nelson Mandela bekannt und zählt heute 4 Millionen Einwohner. Lassen Sie sich von den teilweise sehr gepflegten Straßenzügen überraschen. Der Kontrast zwischen etwas wohlhabenderen und bescheidenen Wohnhäusern ist nicht zu übersehen. Die meisten Bewohner und die strahlenden Kinder sind Besuchern gegenüber sehr aufgeschlossen. Den Nachmittag können Sie frei nach Ihren Wünschen gestalten. Haben Sie schon eine Idee was Sie gerne unternehmen würden, bevor es zum Abendessen in ein typisch afrikanisches Restaurant geht? Beim Anblick der reichhaltigen afrikanischen Köstlichkeiten kommt Freude auf. Nur keine Scheu, probieren Sie ruhig. Übernachtung in der Region Johannesburg.

Frisch gestärkt vom Frühstück machen Sie sich auf den Weg nach Dullstroom. Bekannt als Südafrikas "Hauptstadt des Fliegenfischens" bietet der beschauliche Ort weit mehr als das. Während Sie gemütlich über die Straßen schlendern, entdecken Sie die vielen kleinen Läden und Restaurants. Beim Anblick des Blyde River Canyons schweigen Sie vermutlich für einen Moment. Sei es aus Ehrfurcht, sei es aus Erstaunen - Dieser Canyon ist riesig! Nicht umsonst gilt er als eines der größten Naturwunder Afrikas. Die Aussicht auf die gegenüberliegenden Tree Rondavel’s raubt Ihnen den Atem! Ein weiteres Highlight dieses Tages sind die Bourke’s Luck Potholes, ein Wunderwerk der Flusserosion. Sehen die Löcher nicht so aus, als hätte sie jemand mit einem großen Bohrer erschaffen? Durchzogen von einem Fluss und hier und dort ein paar kleinen Wasserfällen breitet sich ein harmonisches Landschaftsbild vor Ihnen aus. Immer wieder erstaunlich welche Wunder die Natur vollbringen kann! Abendessen und Übernachtung in der Region Lowveld.

Heute erwartet Sie ein spannendes Safari-Abenteuer. Der Krüger Nationalpark umfasst eine Fläche von über 18.000 m˛ und erstreckt sich 350 km von Nord nach Süd und 60 km von Ost nach West. Somit handelt es sich hier um eines der größten Wildreservate Afrikas. Von Ihrem Reisebus aus beobachten Sie die verschiedensten Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum. Begeistert verfolgen Sie die flinken und wunderschönen Impalas. Mit ein wenig Glück begegnen Sie auch den Mitgliedern der "Big Five". Hierzu zählen Elefanten, Spitzmaulnashörner, Büffel, Löwen und Leoparden. Kennen Sie alle Tiere, die Sie sehen? Nein? Fragen Sie ruhig Ihren Reiseleiter, er kann Sie mit wertvollen Informationen versorgen. Sollten Sie unser Ausflugspaket hinzugebucht haben, findet Ihre Safari im 4x4-Allradfahrzeug statt. Abendessen und Übernachtung in der Unterkunft vom Vortag.

Entdecken Sie die herrlichen Landschaften des Königreichs Swaziland. Warum diese Region auch die "Schweiz Afrikas" genannt wird, verstehen Sie beim Anblick grüner Wiesen und hoher Gebirgszüge in der Region Piggs Peak. Die Swazis sind hervorragende Handwerker - in einer Glasfabrik werden Sie Zeuge deren Geschicks. Auch an Kultur gibt es hier reichlich zu erfahren. Zählen Sie die kleinen Rundhütten um jedes kleine Häuschen herum - ein Mann hat hier tatsächlich nicht nur eine Frau und jede Frau hat eine eigene Hütte. Fragen Sie Ihre Reiseleitung nach weiteren Informationen zu den Bräuchen und Sitten. In einer Kerzenmanufaktur schauen Sie den Menschen bei Ihrer Arbeit zu. Herrlich anzusehen wie hier Kerzen mit lustigen Blumenmustern oder sogar mit Zebra- und Leoparden-Dekors entstehen. Vielleicht ist ja auch ein Mitbringsel dabei. Abendessen und Übernachtung in der Region Ezulwini.

Am heutigen Tag kommen Sie den Zulus ganz nah. Sie besuchen ein lebendiges Museum in Form eines Dorfes und erfahren Einzelheiten zum Leben der Einheimischen. Um eintreten zu dürfen, lernen Sie zuerst einmal sich in der Sprache der Zulus vorzustellen und sich zu begrüßen. Am Nachmittag wird es abenteuerlich - eine Geländewagensafari im Hluhluwe Wildreservat steht Ihnen bevor. Noch ein paar letzte Hinweise und schon brechen Sie auf. Was diesen Park so besonders macht? Zum einen die bildhübsche Hügellandschaft, zum anderen die weltweit größte Population an Breitmaulnashörnern. Halten Sie die Augen stets offen, denn auch hier sind die "Big Five" beheimatet. Abendessen und Übernachtung in der Region Hluhluwe.

Der Anblick der Lagune von St. Lucia ist traumhaft. Das Wasser ist umgeben von einer dichten Vegetation und zahlreichen Mangroven. Vielleicht zeigen sich während der Bootstour ein paar der unzähligen hier lebenden Flusspferde. Sie fahren weiter nach Durban. Während einer Stadtrundfahrt sehen Sie unter anderem die "Golden Mile", eine 6 km lange Sandstrandküste am Indischen Ozean - hier haben Sie Durbans Skyline stets im Blick. Auch der Victoria Quay und der Hafen dürfen hier nicht fehlen. Abendessen und Übernachtung in der Region Durban.

Ist der Koffer bereits gepackt? Von Durban fliegen Sie nach Port Elizabeth. Nach dem Empfang durch Ihre Reiseleitung führt Sie die Tour weiter zum Tsitsikamma Nationalpark. Dieser befindet sich an der Garden Route und ist einer der letzten Urwälder Afrikas. Die herrliche Weite des Meeres in Verbindung mit der subtropischen Vegetation lässt Ihr Herz aufgehen! Hier erwartet Sie eine weitgehend unberührte, von spektakulären Wanderwegen durchzogene Naturlandschaft sowie ein buntes Meer aus Orchideen, Lilien, Proteen und Farnen. Welche Farbenpracht! Abendessen und Übernachtung in der Region Knysna.

Eingebettet zwischen dem Bergwald der Outentiquaberge und einer großen Salzwasser-Lagune liegt Ihr heutiger Urlaubsort. Knysna ist einer dieser Orte, wo man sich einfach wohlfühlt. Die vielen Künstler, Bars und Geschäfte tragen ihren Teil dazu bei. Zunächst erkunden Sie die charmante kleine Stadt, die an einer romantischen Lagune liegt. Das Highlight des heutigen Tages ist der Besuch einer Straußenfarm, wo Sie vieles über die größten Vögel der Welt lernen. Wenn Sie schon immer mal die ein oder andere Frage zu den schnellen Laufvögeln hatten ist hier der denkbar beste Ort, um sie zu stellen. Der Nachmittag steht Ihnen in Knysna zur freien Verfügung. Schlendern Sie beispielsweise über die Waterfront von Knysna und begutachten Sie die hübschen Boutiquen und Souvenirläden. Sie haben sich für das Ausflugspaket entschieden? Dann nehmen Sie an einer stimmungsvollen Bootstour in der Lagune von Knysna teil. Abendessen und Übernachtung in der Region Knysna.

Nach dem Frühstück brechen Sie auf nach Mossel Bay. Dort angekommen, besichtigen Sie den Post Tree. Im 16. Jahrhundert diente er als erstes Postamt, heute ist er ein nationales Denkmal. Inwiefern damals ein Schuh bzw. Eisentopf eine wichtige Rolle spielte, erfahren Sie vor Ort. Sie fahren nach Swellendam, wo Sie einen kurzen Bummel durch die drittälteste Stadt Südafrikas machen. Jetzt können Sie die Weiterfahrt nach Kapstadt, der Stadt am Fuß des Tafelbergs, kaum noch erwarten! Abendessen und Übernachtung in Kapstadt.

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie wollten schon immer mal das südwestliche Ende Afrikas erkunden? Bei Buchung des Ausflugspakets ist Ihr erster Stopp das ehemalige Fischerdorf Hout Bay. Kurios ist die Tatsache, dass das Ortseingangsschild die "Republic of Hout Bay" ausweist. Dann endlich erblicken Sie das Kap der Guten Hoffnung, welches einst wegen seiner schroffen Klippen unter Seefahrern gefürchtet war. Danach geht es weiter zum Cape Point. Auf dem Rückweg erwartet Sie ein weiteres Highlight! Der botanische Garten von Kirstenbosch. Ein wahres Meer an bunten Pflanzen und Blumen ist unter anderem der Grund dafür, warum dieser Garten zu den schönsten weltweit zählt. Gemütliche kleine Parkbänke schmiegen sich perfekt in das idyllische Landschaftsbild und laden zum Verweilen ein. Dies war ein traumhafter Tag, welchen Sie sicherlich in positiver Erinnerung behalten werden. Abendessen in einem Restaurant und Übernachtung im Hotel vom Vortag in Kapstadt.

Ein Tag der für eigene Erkundungen zur freien Verfügung steht. Nutzen Sie die Zeit, um die "Mutterstadt" auf eigene Faust zu entdecken. Im Rahmen des optionalen Ausflugspakets, erwartet Sie eine Stadtrundfahrt. Lassen Sie sich beindrucken von den Sehenswürdigkeiten und dem multi-ethnischen Charakter, der den Puls dieser Stadt prägt. Als ruhige Oase im Herzen der Stadt ist der Stadtgarten "Company's Gardens" bekannt. Kurz durchatmen inmitten der grünen Oase, bevor es vorbei weiter zum Malay-Viertel geht. Dieses wird auch "Bo-Kaap" genannt. Die knallbunten Häuser in Bonbon- Farben sind ein beliebtes Fotomotiv. Den krönenden Abschluss bietet Ihnen der überwältigende Ausblick auf Kapstadt und Robben Island vom "Signal Hill" aus. Sie setzen Ihre Reise nach Stellenbosch fort - saftig grüne Weinreben und gebirgiges Hinterland schmücken die Landschaft. Bestaunen Sie dieses wunderschöne Städtchen mit herrlichen viktorianischen und kap-holländischen Gebäuden auf einer Orientierungsfahrt. Hier besuchen Sie ein Weingut. Bei einer Probe kitzelt der leckere Wein Ihre Geschmacksnerven wach. Fruchtig oder herb, was mundet Ihnen mehr? Im Anschluss fahren Sie zurück in die Region Kapstadt zu Ihrem Hotel und genießen ein Abendessen mit buntem Showprogramm - spüren Sie den afrikanischen Rhythmus?

Eine spannende Reise neigt sich dem Ende zu. Genießen Sie noch den Vormittag, welcher Ihnen zur freien Verfügung steht, bevor es per Transfer zum Flughafen von Kapstadt geht und Sie zurück nach Deutschland fliegen.

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass Obst und Gemüse nicht über die Grenze von Swasiland nach Südafrika eingeführt werden darf.
  • Linienflug mit South African Airways (oder gleichwertig) nach Johannesburg und zurück von Kapstadt mit Zwischenstopp nach Deutschland in der Economy Class
  • Inlandsflug mit South African Airways (oder gleichwertig) von Durban nach Port Elizabeth in der Economy Class
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Transfers und Rundreise im modernen Reisebus/Minibus gemäß Reiseverlauf inkl. Eintrittsgelder
  • 11 Übernachtungen in 3- bzw. 4-Sterne-Hotels
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 11 x Halbpension
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • 1 Reiseführer Südafrika pro Zimmer
  • 1 Vorübernachtung (inkl. Frühstück) im InterCityHotel Frankfurt Airport pro Person

  • im Doppelzimmer 43 €
  • im Einzelzimmer 63 €,
  • Zuschlag Einzelzimmer
    pro Person 279 €,
  • Ausflugspaket pro Person 169 €
    (Tag 4 Geländewagensafari im Krüger Nationalpark, Tag 9 Bootsfahrt in der Lagune von Knysna, Tag 11 Peninsula Tour und Tag 12 Stadtrundfahrt Kapstadt inkl. Signal Hill und Winelands inkl Weinprobe, ohne ärztliche Begleitung),
  • Aufpreis Business-Class (für die Langstrecke, auf Anfrage, nach Verfügbarkeit) pro Person ab 2.650 €
  • 0 € - ab Frankfurt am Main
  • 0 € - ab Wien-Schwechat
  • 0 € - ab Zürich
Merkmale der Reise

20 bis 30 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Übernachtungen in 3-/4-Sterne-Hotels

Reiseziele

Gardenroute (Südafrika), Johannesburg (Südafrika), Kap der guten Hoffnung (Südafrika), Kapstadt (Südafrika), Krüger Nationalpark (Südafrika)

Themen der Reise

Erlebnisreise, Gruppenreise, Naturreise, Reise mit Arzt, Rundreise, Safari, Seniorenreise

Highlights
Begleitung durch einen erfahrenen, in Deutschland zugelassenen Arzt während derBesuch eines Zulu-Museums in Form eines Dorfes1 Übernachtung in SwazilandGeländewagensafari im Hluhluwe WildreservatBootsfahrt bei St. LuciaStadtrundfahrten in Johannesburg und Durban Besuch einer Straußenfarm in OudtshoornVon Lonely Planet zum Trendziel 2018 gekürt

Wenn Sie eine Vorübernachtung oder den Business-Class Flug buchen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Reservierungshotline.

Ihre 3- bzw. 4-Sterne-Hotels während der Rundreise (Landeskategorie) Alle Häuser verfügen über Rezeption und Restaurant, sowie einige über einen Pool. Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) verfügen alle über Bad oder Dusche/WC sowie einige über TV, Telefon, Klimaanlage und Föhn.

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Weitere Informationen
Südafrika Ausweis/Pass Erwachsene: Bei Ausreise noch 30 Tage gültiger Reisepass, dieser muss noch 2 freie Seiten haben. Visum Erwachsene: nicht nötig Es werden ausschließlich maschinenlesbare Reisedokumente zur Einreise nach Südafrika akzeptiert. Maschinenlesbare Pässe, die verlängert wurden, werden nicht akzeptiert. Impfungen: Keine vorgeschriebenen Impfungen erforderlich. Wir empfehlen eine medizinische Beratung durch einen Arzt/Tropenmediziner bzgl. Abklärung der erforderlichen medizinischen Aspekte für Ihre Reise wie z. B. Malariaprophylaxe und Impferfordernisse. Bitte beachten Sie, dass minderjährige Reisende seit dem 26.05.2014 bei Ein- und Ausreise eine vollständige Geburtsurkunde, aus welcher beide Eltern hervorgehen, vorweisen müssen. Reist ein Minderjähriger nicht in Begleitung beider sorgeberechtigter Elternteile, muss außerdem nachgewiesen werden, dass der nicht anwesende Elternteil entweder mit der Reise einverstanden ist (eidesstattliche Versicherung, Passkopie und Kontaktdaten des nicht anwesenden Elternteils müssen mitgeführt werden) bzw. dass die Einverständniserklärung nicht erforderlich ist (gerichtlicher Beschluss über alleiniges Sorgerecht bzw. Sterbeurkunde erforderlich). Personen, die mit Minderjährigen reisen, welche nicht ihre eigenen Kinder sind, müssen eine Kopie der vollständigen Geburtsurkunde des Kindes, sowie eidesstattliche Versicherungen, Passkopien und die Kontaktdaten beider sorgeberechtigter Eltern bzw. des gesetzlichen Vertreters des Kindes vorlegen. Allein reisende Minderjährige müssen darüber hinaus bei Einreise ein Bestätigungsschreiben sowie die Kontaktdaten und eine Passkopie derjenigen Person vorlegen, zu welcher der Minderjährige in Südafrika reisen soll. Es wird dringend empfohlen, englischsprachige Erklärungen, Urkunden bzw. Übersetzungen mitzuführen. Swasiland Ausweis/Pass Erwachsene: Bei Einreise noch 6 Monate gültiger Reisepass, dieser muss noch 2 freie Seiten haben. Visum Erwachsene: Ja, erhalten Sie kostenfrei bei Einreise an der Grenze. Bitte beachten Sie, dass Kinder einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen.

Hinweise zum Reiseverlauf
Ärztliche Begleitung auf der ganzen Reise Während der Rundreise vor Ort begleitet Sie ein in Deutschland zugelassener Arzt. Er begleitet die Gruppe auf der Rundreise, im Hotel und auf den inkludierten Ausflügen. Teilt sich die Gruppe, so begleitet er die größere Gruppe. Stressfreie Anreise Für die stressfreie Anreise zum Abflughafen haben Sie die Möglichkeit, eine Vorübernachtung inklusive Frühstück im InterCityHotel Frankfurt Airport ab 43 € pro Person im Doppelzimmer zu buchen (auf Anfrage, nach Verfügbarkeit, Preis von 43 € bzw. 63 € nur gültig bei Buchung einer ärztlich begleiteten Rundreise). Der Transfer zum/vom Flughafen mit dem Hotel Shuttle Bus (täglich von 4.45 Uhr bis 0.30 Uhr, alle 30 Minuten) ist ebenfalls in der Zimmerrate inkludiert.

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

Berge & Meer ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - Berge & Meer Touristik GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
18.02.2018 - 02.03.2018 - -
07.10.2018 - 19.10.2018 € 2.599,- € 2.878,- Zu diesem Datum anfragen
Berge & Meer
ab € 2.599,-

inkl. Flug

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 74 305 407

Reisenummer: 75361

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Südafrika. Ärztlich begleitete Rundreise."? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 74 305 407

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung

Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung