Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit Berge & Meer

Südafrika. Erlebnisreise von Johannesburg bis Kapstadt mit Besuch des Krüger Nationalparks.

16-tägig

Erleben Sie die Schönheit der Drakensberge. Begeben Sie sich auf spannende Safaris in einem privaten Tierreservat, im Krüger Nationalpark & im iSimangaliso Wetland Park. Im Matsamo Museumsdorf erhalten Sie Einblick in die Lebensweise der Eswatinis.

Worauf Sie sich freuen können ...

Sie fliegen von Frankfurt nach Johannesburg.

Heute startet Ihre spannende Reise durch Südafrika. Sie werden von Ihrer deutschprachigen Reiseleitung in Empfang genommen und begeben sich auf eine Stadrundfahrt durch Pretoria. Diese wurde im Jahr 2005 sogar zur "lebenswertesten Stadt der Welt" ernannt. Das 41 Meter hohe Voortrekkerdenkmal lässt sich schon von weitem erkennen. Das Unions Building im Nordosten der Stadt, ist der offizielle Regierungssitz Südafrikas? Entlang der beeindruckenden Drakensberge fahren Sie zu Ihrer ersten Unterkunft.

Nach dem Frühstück erkunden Sie mit Ihrem Reiseleiter während einer ca. 3-stündigen Wanderung die Schönheit der Drakensberge (Schwierigkeitsgrad: mittel). Sie besuchen die Doreenfälle und besichtigen das Didima Rock Art Center. Hier sehen Sie faszinierende Felsenkunst und Überreste von Werkzeugen und anderen Utensilien, die von den Khoi San - bekannt als Buschmänner- stammt. Erhalten Sie erstaunliche Einblicke in ihren Glauben, ihre Bräuche und Lebensweise. Die Übernachtung erfolgt in der Unterkunft des Vortages.

Wenn Sie möchten, können Sie am Morgen auf eigene Faust einen ca. zweistündigen Spaziergang in den Drakensbergen unternehmen. Danach fahren Sie in das Nambiti Private Game Reserve in Ladysmith zu ihrer Unterkunft. Stärken Sie sich beim Mittagessen (als Lunchpaket) für die anstehende Safari durch den Park im 4x4 Geländewagen am Nachmittag. Hier haben Sie große Chancen die "Big Five" zu sehen. Big Five - hierzu zählen Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard. Auch Nilpferde, Geparde und über 30 andere Wildtierarten können Sie hier entdecken. Die Übernachtung wird zum weiteren Highlight. Sie logieren in Komfortzelten mit festen Betten und privatem Bad in der Umgebung von Ladysmith.

Am frühen Morgen, schon vor dem Frühstück, geht es erneut auf die Pirsch. Vielleicht sehen Sie heute noch weitere Tiere, die sich gestern noch versteckt haben. Nach dem Frühstück brechen Sie auf und besuchen das Talana Museum in Dundee. Das Museum umfasst insgesamt 23 Gebäude, die Themen wie die Buren-Kriege, Landwirtschaft, Bergbau, Industrie und häusliches Leben gewidmet sind. Der heutige Tag führt Sie weiter nach St. Lucia, wo sie auch übernachten. Unternehmen Sie doch am Nachmittag einen Spaziergang durch die kleine, malerische Stadt. Auf der Hauptstraße gibt es einige Restaurants, Shops und Lokale, doch vorsicht nach der Dämmerung. Hier könnte Ihnen auch ein Flusspferd auf der Straße begegnen.

Sind Sie schon gespannt was Sie am heutigen Tag erwartet? Sie unternehmen eine Bootsfahrt auf dem St.-Lucia-See im iSimangaliso Wetland Park. Der Park zählt seit 1999 zu den Weltkulturerbestätten. Auf über 332.000 Hektar beheimatet dieser über 100 Tierarten wie Schwarzbüffel, Weiße Nashörner und Leoparden. Zudem finden Sie hier über 500 Vogelarten - ein wahres Paradies für Vogelfreunde. Mit etwas Glück erspähen Sie während der Bootsfahrt auch Flusspferde oder Krokodile. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Pirschfahrt im 4x4 Geländewagen. Welche Tiere dürfen Sie diesmal beobachten? Auf dem Weg zu Ihrer Unterkunft halten Sie am Cape Vidal Beach und haben die Gelegenheit einfach mal die Füsse ins den Sand zu stecken. Sie übernachten in Hluhluwe.

Der Tag startet mit einem kräftigenden Frühstück. Danach dürfen Sie bei Buchung des Ausflugspaket eine 3-stündige Safari durch den Hluhluwe Game Reserve unternehmen. Das Reservat ist das älteste in Afrika und verfügt über eine große Tiervielfalt. Neben den Big Five z.B. auch den gefährdeten afrikanischen Wildhund. Die Safari führt Sie durch den nördlichen Teil des Parks. Hier gibt es einige Plätze, um die Tiere an den zahlreichen Wasserlöchern zu beobachten. Sobald Sie von der aufregenden Safari zurück kommen, brechen Sie auf ins Königreich Eswatini. Sie überschreiten die Grenze in Lavumisa und fahren ins Mlilwane Wildlife Sanctuary. Hier gehen Sie zu Fuß auf die Pirsch und folgen mit Ihrem örtlichen Ranger den Spuren der Tiere. Die Übernachtung erfolgt in der Region Mbabane.

Lächeln Sie und lassen Sie Ihre Sorgen los - Sie sind in Eswatini! Eswatini ist ein bezauberndes kleines Land mit freundlichen Gesichtern, faszinierender Kultur, atemberaubender Bergkulissen und spektakulärer Tierwelt. Hier kommen Sie den Menschen näher und erhalten Einblick in das tägliche Leben. Direkten Kontakt zu einheimischen Händlern und Käufern bekommen Sie auf dem "Ezulwini Artisan Market". Vielleicht finden Sie hier ein hübsches Andenken für Zuhause. Sie überschreiten die Grenze nach Südafrika und fahren in das Matsamo Museumsdorf. Hier erhalten Sie eine Einführung in die Kultur und Traditionen der Menschen. Lassen Sie sich von den rhytmischen Tanzdarbietungen und den alten Volksliedern, die mit traditionellen, afrikanischen Instrumenten gespielt werden mitreißen. Sie Übernachten in der Region um den Krüger Nationalpark.

Entdecken Sie die Wildnis während einer Ganztagessafari im Reisebus durch den südlichen Teil des Krüger Nationalparks. Wussten Sie, dass dieser einer der größten Wildtierreservate des Kontinents ist? Der Nationalpark bietet mehr als 140 Säugetierarten Schutz und eine Heimat. Auch die berühmten Big 5 - Elefant, Leopard, Nashorn, Büffel und Löwe sind hier zu Hause. Neben den vielfältigen Säugetieren sind hier über 500 Vogel-, 110 Reptilien-, 40 Fisch- und 30 Amphibienarten anzutreffen. Das Naturschutzgebiet verfügt über einige Flüsse, wovon viele in den regenarmen Monaten ausgetrocknen, so dass die Tiere leicht an Wasserlöchern zu entdecken sind. Die meisten Gewässer beheimaten Nilpferde und Krokodile. Auch viele Elefantenherden halten sich in der Umgebung der Gewässer auf und können dort beobachtet werden. Haben Sie das optionale Ausflugspaket gebucht? Dann erkunden Sie den Park heute ganztägig mit einem 4x4 Geländewagen. Was für ein einmaliges Erlebnis! Die Übernachtung erfolgt in der Unterkunft des Vortages.

Heute geht es nach Johannesburg. Unterwegs besuchen Sie die faszinierenden Mac Mac Falls. Hier stürzen zwei Wasserfälle 70 Meter in die Tiefe. Diese beiden Wasserfälle verdanken ihren Namen einem schottischen Goldgräber verdanken, der in den 1870er Jahren dem Ruf des Goldes nach Südafrika gefolgt ist. Beim Anblick des Blyde River Canyons schweigen Sie vermutlich für einen Moment. Sei es aus Ehrfurcht, sei es aus Erstaunen - dieser Canyon ist riesig! Nicht umsonst gilt er als eines der größten Naturwunder Afrikas. Anschließend besichtigen Sie "Bourke’s Luck Potholes", ein Wunderwerk der Flusserosion. Sehen die Löcher nicht so aus, als hätte sie jemand mit einem großen Bohrer erschaffen? Die Straße führt Sie weiter in den beschaulichen Ort Dullstroom. Während Sie gemütlich über die Straßen schlendern, entdecken Sie die kleinen Läden und Restaurants, bevor Sie die Fahrt nach Johannesburg fortsetzen. Die Übernachtung erfolgt in Johannesburg.Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.Kapstadt VerlängerungKapstadt

Bevor Sie heute den Weiterflug nach Kapstadt antreten erwartet Sie erneut ein aufregender Tag. Erleben Sie das pulsierende Straßenleben bei einer Tour durch Soweto. Dieses Township liegt im Südwesten von Johannesburg und ist das größte der Stadt, berühmt für seine Rolle im Kampf gegen die Apartheid. Bei einem Besuch des Kliptown Youth Project wird Ihnen dieses gemeinnützige Projekt näher gebracht. 2007 wurde das Gemeindeprojekt von jungen Menschen aus Kliptown gegründet. Sie hatten das Ziel vor allem Kindern und Jugendlichen mit Bildung den Weg zu einer besseren Zukunft zu bereiten. Seit der Gründung hat sich das Projekt zu einem einem erfolgreichen und wichtigen Jugendzentrum entwickelt. Hier werden zahlreiche Programme, unter anderem Hausaufgabenbetreuung, sportliche Aktivitäten und Kunst- und Theaterprogramme für mehr als 400 Kinder und Jugendliche angeboten. Gebrauchte, saubere Kinderkleidung, Sitfte und Blöcke sind hier eine willkommene freiwillige Spende. Später am Tag besichtigen Sie das Apartheid Museum. Das 2001 eröffnete Museum befasst sich mit zahlreichen Exponaten, Installationen und Ausstellungen mit der Geschichte der Apartheid im 20. Jahrhundert und konzentriet sich auf die Politik der Rassentrennung, die erstmals 1948 im Land durchgesetzt wurde. Hier erhalten Sie ein hautnahes Bild vom Leben in dieser Gesellschaft, aber auch zu den erfolgreichen Bemühungen der wachsenden Gegnerschaft um Nelson Mandela. Lassen Sie die letzten Tage während Ihrem Transfer zum Flughafen noch einmal Revue passieren und freuen Sie sich auf die kommenden Tage in der pulsierenden Metropole Kapstadt. Am Flughafen werden Sie in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel gebracht.

Die Tage in Kapstadt stehen Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie die Mutterstadt auf eigene Faust und lassen Sie sich von dieser bunten Nation begeistern. Haben Sie das Ausflugspaket gebucht? Dann erleben Sie an Tag 12 die Kap-Halbinsel. Zunächst erblicken Sie das Kap der Guten Hoffnung, welches einst wegen seiner schroffen Klippen unter Seefahrern gefürchtet war. Danach geht es weiter zum Cape Point. Auf dem Rückweg erwartet Sie ein weiteres Highlight, der botanische Garten von Kirstenbosch. Ein wahres Meer an vielfältigen Pflanzen und Blumen ist unter anderem der Grund dafür, warum dieser Garten zu den schönsten weltweit zählt. Gemütliche kleine Parkbänke schmiegen sich perfekt in das idyllische Landschaftsbild und laden zum Verweilen ein. An Tag 13 erwartet Sie die berühmte Weinregion vor den Toren Kapstadts. Die Kap-holländische Architektur sowie die schier endlosen Weinfelder und das gebirgige Hinterland prägen das herrliche Bild dieser Region. Sie besuchen ein Weingut in Franschoek und erfahren hier alles über die Weinherstellung und anschließende Abfüllung. Bei eienr Probe kitzelt der leckere Wein Ihre Geschmacksnerven wach. Fruchtig oder herb, was mundet Ihnen mehr?

Beschreibung siehe Tag 12.

Eine lange erlebnisreiche Reise liegt hinter Ihnen und es wird Zeit Abschied zu nehmen. Sie werden zum Flughafen gebracht und treten Ihren Rückflug an.
  • Linienflug mit South African Airways (oder gleichwertig) von Frankfurt nach Johannesburg und zurück von Kapstadt in der Economy Class
  • Inlandsflug von Johannesburg nach Kapstadt mit South African Airways (gegebenenfalls mit der Tochtergesellschaft Mango Airlines)
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Orientierungsfahrten in Pretoria und Soweto
  • Wanderung in den Drakensbergen
  • Geländewagenpirschfahrten im privaten Nambiti Tierreservat und im iSimangaliso Wetland Park
  • Bootsfahrt auf dem St. Lucia See
  • Fußpirsch im Mlilwane Wildlife Sanctuary
  • Besuch eines Museumsdorfs
  • Ganztagssafari im Reisebus im Krüger Nationalpark
  • 1 Übernachtung in Eswatini
  • Besuch des Kliptown Youth Programms
  • Besuch des Apartheid Museums in Johannesburg
  • Transfers und Erlebnisreise im Reisebus bzw. Minibus und Aktivitäten gemäß Reiseverlauf
  • 9 Übernachtungen in Mittelklassehotels/-Lodges bzw. im Komfortcamp
  • Unterbringung im Doppelzimmer bzw. Komfortzelt
  • 13 x Frühstück
  • 1 x Mittagessen (als Lunchpaket an Tag 4)
  • 1 x Abendessen (Tag 4)
  • 1 Reiseführer Südafrika pro Zimmer
  • Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort
  • Nationalparkgebühren, Maut-Gebühren und Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
  • Deutschsprachige Reiseleitung bei Buchung der Ausflüge an Tag 12 + 13
  • Telefonischer Ansprechpartner (englischsprachig in Kapstadt)
  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 259 €,
  • Ausflugspaket 1: ca. 3-stündige Geländewagensafari durch das Hluhluwe Wildschutzgebiet (Tag 7); Ganztagssafari im Geländewagen im Krüger Nationalpark (Tag 9) pro Person 95 €,
  • Ausflugspaket 2: Kap-Halbinsel an (Tag 12) und Wein-Tour an (Tag 13) pro Person 125 €
  • 0 € - ab Frankfurt am Main
  • 0 € - ab Wien-Schwechat
Merkmale der Reise

10 bis 20 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Mittelklassehotels/-Lodges/Komfortcamp inkl. Frühstück

Reiseziele

Südafrika

Themen der Reise

Rundreise

Highlights
Top-Reiseanbieter 2019: Platz 1 in der Kategorie "Erlebnisreisen" in der TESTBILD Konsumentenbefragung1 Übernachtung in EswatiniAfrikas wilde Tierwelt: Geländewagenpirschfahrten im privaten Tierreservat und im iSimangaliso Wetland Park & Fußpirsch im Mlilwane Wildlife SanctuaryOrientierungsfahrten in Pretoria und SowetoWanderung in den DrakensbergenBootsfahrt auf dem St. Lucia SeeBesuch eines MuseumsdorfsBesuch des Kliptown Youth ProgrammsBesuch des Apartheid Museums in JohannesburgMaximal 20 Gäste

Ihre Unterkünfte während der ErlebnisreiseSie übernachten in Mittelklassehotels/-Lodges sowie im Komfortcamp, die über Lobby und ein Restaurant verfügen. Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) sowie die Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC. Die komfortablen Zelte verfügen über feste Betten sowie ein privates Bad und WC.

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Die Stromversorgung in Eswatini ist teilweise eingeschränkt. Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

Berge & Meer ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - Berge & Meer Touristik GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
18.01.2020 - 01.02.2020 - -
15.02.2020 - 29.02.2020 - -
14.03.2020 - 28.03.2020 € 2.599,- - Zu diesem Datum anfragen
11.04.2020 - 25.04.2020 € 2.699,- € 2.958,- Zu diesem Datum anfragen
16.05.2020 - 30.05.2020 € 2.599,- € 2.858,- Zu diesem Datum anfragen
13.06.2020 - 27.06.2020 € 2.599,- € 2.858,- Zu diesem Datum anfragen
04.07.2020 - 18.07.2020 € 2.799,- € 3.058,- Zu diesem Datum anfragen
01.08.2020 - 15.08.2020 € 2.799,- € 3.058,- Zu diesem Datum anfragen
12.09.2020 - 26.09.2020 € 2.899,- € 3.158,- Zu diesem Datum anfragen
03.10.2020 - 17.10.2020 € 2.899,- - Zu diesem Datum anfragen
10.10.2020 - 24.10.2020 € 2.899,- € 3.158,- Zu diesem Datum anfragen
07.11.2020 - 21.11.2020 € 2.999,- € 3.258,- Zu diesem Datum anfragen
21.11.2020 - 05.12.2020 € 2.799,- - Zu diesem Datum anfragen
Berge & Meer
ab € 2.599,-

pro Person

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 174 190 500

Reisenummer: 89486

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Südafrika. Erlebnisreise von Johannesburg bis Kapstadt mit Besuch des Krüger Nationalparks."? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 174 190 500

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung