Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit Studiosus

Südengland - Wandern in Devon und Cornwall

13-tägige WanderStudienreise

Welcome to England, im Rosamunde-Pilcher-Land! Die schönsten Drehorte scheinen von dieser Studienreise abgeschaut worden zu sein. Sie wandern ausgiebig in der beeindruckenden Landschaft der Hochmoore, über Hügel und auf den grandiosen Küstenpfaden. Zu Fuß erlebt man die Landschaft doch immer noch am intensivsten! Gartenfans kommen in Lanhydrock und in den Gärten von Stourhead voll auf ihre Kosten. Beim Pub-Besuch in Städten wie Exeter oder St. Ives können Sie mit den Einheimischen über Fußball, Cricket oder den Herzog von Cornwall - Prince Charles - ins Gespräch kommen.

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung

Individuelle Anreise mit der Bahn nach Köln und Weiterfahrt nach Brüssel, von dort mit dem Eurostar durch den Kanaltunnel nach London. Ankunft gegen 18 Uhr. Ihr Hotel für die Übernachtung in London liegt in der Nähe des Bahnhofs St. Pancras International.

Sie können am Vormittag noch ausschlafen und werden gegen 11.30 Uhr im Hotel abgeholt und zum Treffpunkt am Flughafen gebracht. Dort treffen Sie auf die anderen Gäste der Reisegruppe. Gemeinsame Weiterfahrt nach Salisbury. 120 km. Los geht's! Ihre Studiosus-Reiseleiterin zeigt Ihnen ihre Lieblingsplätze in der geschichtsträchtigen Stadt. 123 m hoch ist der Kirchturm der frühgotischen Kathedrale - britischer Rekord! Im Hotel machen Sie es sich in der Lounge oder in dem efeubewachsenen Innenhof gemütlich. Wie wäre es am Abend mit einem ersten Pub Crawl? Land und Leute pur erleben Sie im The Wig and Quill.

Neueste Theorie zum mystischen Steinkreis von Stonehenge (UNESCO-Welterbe): Es handele sich um eine Heilstätte für Kranke und Verletzte - das Lourdes der Jungsteinzeit sozusagen. Weiter geht's nach Stourhead, in einen der klassischen und schönsten englischen Landschaftsparks. Wir haben genug Zeit, dieses Gesamtkunstwerk zu genießen. Unsere • Wanderung (3 Std., leicht, ?100 m ?100 m) durch den Park und auf Wanderwegen des ausgedehnten Stourhead Estate unterbrechen wir zur verdienten Mittagspause. Fahrtstrecke 170 km. Drei Übernachtungen in Exeter.

Ab durch den Dartmoor-Nationalpark! Zu Fuß • erkunden wir (3 Std., mittel, ?250 m ?250 m) mit Ranger Richard diese einsame Moor- und Heidelandschaft und können uns beim Wandern gut mit ihm unterhalten. Wir finden Spuren aus Bronzezeit und Mittelalter. Überall tummeln sich halbwilde Ponys und Schafe. Gemeinsam geht's am Nachmittag zurück nach Exeter zur eindrucksvollen Kathedrale. 100 km.

Schuhe schnüren und ab an die Küste! Einst patrouillierte hier die Küstenwache, um den Schmugglern in den Höhlen und Buchten der Steilküste das Handwerk zu legen. Ihre Wege bilden heute den South West Coast Path, der sich über 1000 km spektakulär um Devon und Cornwall schlängelt. Unser • Wanderweg (4 Std., mittel, ?500 m ?550 m) führt uns von Salcombe nach Hope. Belohnen Sie sich in der Freizeit am Nachmittag mit einer Teepause oder einem Pint im Hafen-Pub. 150 km.

Kurzbesuch in Plymouth: Von hier starteten Francis Drake und James Cook; die Pilgerväter legten bei den Mayflower Steps ab. Über die Grenze nach Cornwall, wo unsere • Wanderung im Bodmin Moor (2 Std., leicht, ?50 m ?50 m) beginnt. Steinkreise, Maschinenhäuser und verlassene Zinnminen! Hier lebt kaum noch ein Mensch, die Arbeitsplätze sind längst verwaist, leider eine traurige Realität im äußersten Westen von England. Der Landsitz Lanhydrock mit seiner prunkvollen Einrichtung und seinen schönen Gärten ist dagegen wirklich ein Traum. 180 km. Vier Übernachtungen in Newquay.

Seevögel kreisen über uns, und in der Dünung strecken manchmal Robben ihre Nasen hervor! Auf einem grandiosen Küstenpfad • wandern wir (4 Std., mittel, ?450 m ?400 m) nach Land's End, bevor es am Nachmittag zur Festung von St. Michael's Mount geht. Haben wir Ebbe? Dann sind wir zu Fuß unterwegs - andernfalls per Boot. Busstrecke 160 km. Und abends Lust auf einen Gin Tonic an der Hotelbar?

Genießen Sie heute Newquay ganz nach Ihrem Geschmack, entweder an einem der zahlreichen Strände oder bei einer zusätzlichen Wanderung über die Küstenpfade. Gourmetfans können mit dem öffentlichen Bus nach Padstow fahren und die Geheimnisse der innovativen Küche bei Starkoch Rick Stein erkunden. Unser Tipp: Begleiten Sie Ihre Reiseleiterin auf einen Ausflug ins malerische St. Ives (55 €)! Haben Sie Lust, sich in der Tate Gallery umzuschauen? Ein Juwel sind jedenfalls Barbara Hepworths Studio und Garten, wo die Werke der bedeutenden Bildhauerin aufs Schönste präsentiert werden. Am Nachmittag ist dann noch Zeit für eine Badepause an unserem Hausstrand in Newquay. Den Abend können Sie für eigene kulinarische Erkundungen nutzen. 100 km.

Auf dem Weg dorthin kommen wir durch ehemalige Minenorte. Ihre Reiseleiterin erzählt von den früheren Mühen in den Zinnminen. Bei unserer • Wanderung (3 Std., mittel, ?150 m ?150 m) am Lizard Point werden wir freundlich in der Lizard Wireless Station empfangen, wo Geräte aus der frühen Zeit der Telegrafie überdauert haben. Wir sprechen mit einer Hüterin der Station über ihr freiwilliges Engagement und über das Leben im äußersten Zipfel Englands. Danach werden wir im privaten Garten von Trebah begrüßt, der vor gut 30 Jahren aus dem Dornröschenschlaf erweckt wurde. Unser Tipp: Badesachen nicht vergessen, der Garten hat einen schönen Zugang zum Wasser 180 km.

Wie im Märchen: Hoch oben auf dem Felsen thront sie, die Burgruine von Tintagel. König Artus soll hier das Licht der Welt erblickt haben, erzählt Ihre Reiseleiterin. Wir bewundern die spektakuläre Lage und beginnen unsere • Wanderung (4 Std., mittel, ?400 m ?300 m) an der Küste entlang bis Boscastle. Dort ist Zeit für eine entspannte Mittagspause, z. B. mit leckeren Fish 'n' Chips oder dem letzten Cornish Cream Tea, bevor wir dann wieder nach Devon zurückkehren. 160 km. Zwei Übernachtungen in Cullompton.

Haben wir alles für unser Picknick zusammen? Mit Pasties und Cider bewaffnet geht es in den Exmoor-Nationalpark. Wir •wandern über die 55 m langen Tarr Steps am Flüsschen Barle (3,5 Std., leicht, ?100 m ?100 m, wetterabhängig), auf dessen Uferwiese wir uns stärken. Ein Hingucker ist auch die Doppelstadt Lynton und Lynmouth, durch eine mit Wasserkraft betriebene Standseilbahn an der Steilküste miteinander verbunden. Übrigens: In Sachen Umweltenergie bewegt sich hier einiges, z. B. Windräder. Ein letzter Spaziergang ins Valley of the Rocks: Abschiedsstimmung. Hier genießen wir noch einmal die eindrucksvolle Küstenlandschaft Devons. Fahrtstrecke 140 km.

Auf dem Rückweg zum Flughafen Heathrow lassen wir die herrlichen Küsten, Gärten und Moorlandschaften gedanklich noch mal Revue passieren. 275 km. Sie werden vom Flughafen ins Hotel in der Innenstadt von London gebracht und haben noch Zeit für einen Bummel durch die Stadt.

Gegen 8 Uhr verlässt der Eurostar den Bahnhof St. Pancras International. Durch den Kanaltunnel und über Brüssel geht es zurück in die Heimat.
  • Bahnreise in der 2. Klasse von Köln nach Brüssel, von dort mit dem Eurostar durch den Kanaltunnel nach London und zurück
  • Transfer zum Treffpunkt mit der Gruppe am 2. Tag und am vorletzten Tag zum Hotel
  • Rundreise in bequemem Reisebus
  • 12 Übernachtungen im Doppelzimmer in guten Hotels, teilweise mit Swimmingpool
  • Englisches Frühstück, 9 Abendessen im Hotel
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Ein Picknick
  • Eintrittsgelder (ca. 120 €)
  • Trinkgelder im Hotel
  • Infopaket und Reiseliteratur (ca. 30 €)
  • Klimaneutrale Bus- und Bahnfahrten durch CO2-Ausgleich
  • 55 € - Ausflug St. Ives
  • Halbes Doppelzimmer: Alleinreisenden bieten wir mit der Option „1/2 Doppelzimmer“ die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen
Merkmale der Reise

12 bis 25 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Übernachtung in Mittelklasse-/Komfort-Hotels

Reiseziele

Großbritannien

Themen der Reise

Rundreise

Ihr Visum beantragen wir
Bei allen Reisen in visapflichtige Länder beantragen wir für Deutsche, Österreicher und Schweizer die notwendigen Visa. Einzelne Botschaften oder Konsulate visieren nur deutsche Pässe und solche von Ausländern mit ständigem Wohnsitz in Deutschland. Sollte die Visierung Ihres Passes daher nicht möglich sein, schreiben wir Ihnen die kalkulierten Visagebühren gut und bitten Sie, sich das Visum selbst zu besorgen. Bei Einsendung von Pass und Formularen beachten Sie bitte unbedingt die von den Konsulaten festgelegten Fristen, die wir Ihnen mit der Reisebestätigung mitteilen. Sollten Sie diese Fristen nicht einhalten oder aus anderen Gründen ein separates Einzelvisum benötigen, entstehen ggf. beträchtliche Mehrkosten, die wir Ihnen weiterberechnen. Für die Besorgung von Einzelvisa stellen wir 25 € pro Person zuzüglich eventuell notwendiger Kurierfahrten, Konsular- oder Expressgebühren in Rechnung.

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

Studiosus ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - Studiosus Reisen München GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
11.07.2020 - 23.07.2020 - -
25.07.2020 - 06.08.2020 € 2.780,- € 3.385,- Zu diesem Datum anfragen
08.08.2020 - 20.08.2020 - -
29.08.2020 - 10.09.2020 - -
Studiosus
ab € 2.780,-

pro Person

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 174 190 500

Reisenummer: 92291

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Südengland - Wandern in Devon und Cornwall"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 174 190 500

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung