Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit Gebeco

Traditionelles Südchina erleben

15-tägige Erlebnisreise durch China

Wir begeben uns auf eine Reise abseits gängiger Touristenrouten: in den unbekannten Süden Chinas, die Heimat vieler ethnischer Minderheiten. Hier sind wir herzlich willkommen, tauchen ein in das ursprüngliche Dorfleben und lernen alte Traditionen kennen. Auch die atemberaubende Natur - schroffe Berge, tosende Wasserfälle und kunstvoll angelegte Reisterrassen - tägt dazu bei, dass diese Reise unvergesslich bleibt.

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Besuch des Minderheitendorfes der Zhuang, Fahrradtour in Yangshuo

Die Neugierde wächst - was wird uns in China erwarten? Unbekanntes, das ist sicher. Ihre Reise beginnt mit dem Flug nach Shanghai.

Am Flughafen nimmt Sie Ihre Reiseleitung in Empfang und wir starten unsere Besichtigungstour durch die Mega-Metropole Shanghai. Wir beginnen mit einem Bummel durch die Shoppingmeile Nanjing Road, weiter zur kolonialen Uferpromenade »Bund« mit Ausblick auf die moderne Skyline von Pudong. Wer möchte, hat die Gelegenheit zum krönenden Abschluss pfeilschnell auf die Aussichtsplattform des Shanghai Towers hochzufahren. Die Architekten haben bei der Entwicklung auf eine nachhaltige und umweltfreundliche Bauweise geachtet. Vom höchsten Gebäude Chinas haben Sie einen grandiosen Ausblick. Bei einem ersten gemeinsamen Abendessen mit Willkommensgetränk lernen wir uns kennen und freuen uns gemeinsam auf die kommenden, spannenden Reisetage im unbekannten Süden Chinas. (A)

Nach dem Frühstück verlassen wir die schillernde Metropole und begeben uns Richtung Süden. Mit dem Schnellzug fahren wir nach Xiamen (circa 5,5 Stunden). Wir spazieren durch das Jimei-Schuldorf und den Jiageng Park. Dabei lernen wir etwas über die chinesische Geschichte, genauer über den Philantropen Tan Kah-Kee, der viel für die Gegend um Xiamen getan hat. Nachdem wir unsere Zimmer bezogen und uns frisch gemacht haben, essen wir gemeinsam zu Abend. (F, A)

Heute fahren wir ins Landesinnere und besuchen das Folk Culture Village in Hongkeng. In diesem Museumsdorf stehen einige sehr alte und sehr gut erhaltene Rundhäuser, die typisch für die Architektur der Volksgruppe der Hakka sind. Die Hakka-Festungshäuser heißen Tulous und sind aus besonderen Materialien gebaut. Dazu zählt auch gekochter Klebreis und brauner Zucker, so sollten die Häuser starken Winden und auch Feinden widerstehen können. Das Gebirgsdorf Yongding ist dank der besonderen Hausbauten einmalig auf der Welt. Unser heutiges Übernachtungsquartier ist ein Gasthaus in einem typischen Rundhaus. 220 km (F, M, A)

Die Rundhäuser faszinieren uns und wir möchten mehr sehen. Es gibt viele verschiedene dieser interessanten Bauten zu entdecken: Jinqinglou, Shengqinglou, Shangsinglou - wir machen uns selbst ein Bild. Unser Reiseleiter erklärt uns die Unterschiede. Anschließend geht es zurück nach Xiamen. Die Zhongshan Straße lädt mit ihren Shops und Street-Food Ständen zu einem Bummel ein. 220 km (F, M, A)

Im Fluge geht es von Xiamen nach Guilin. Mit dem Bus fahren wir weiter nach Yangshuo. Den Rest des Tages haben Sie zur freien Verfügung. Yangshuo liegt eingebettet in einer wunderschönen Karsthügellandschaft. Nutzen Sie die Zeit und spazieren Sie durch diese faszinierende Natur. 80 km (F, A)

Heute werden wir aktiv - dabei aber ganz entspannt. Ruhig radeln wir durch die Natur, vorbei an den Bauern auf ihren Feldern und durch kleine Dörfer. Allgegenwärtig fesselt uns die malerische Kulisse unzähliger Karsthügel. Wir nehmen uns Zeit, auch um uns mit den freundlichen Dorfbewohnern über ihr oft sehr einfaches Leben zu unterhalten - ein unvergessliches Erlebnis. Ein Spaziergang entlang des schönen Yulong-Flusses rundet unseren Tag. (F, M)

Es zieht uns in ländlichere Gebiete und so fahren wir mit dem Bus nach Longsheng. Unterwegs halten wir im Dorf Longji. Hier öffnet uns eine Familie der Zhuang-Minderheit Hof und Herz. In dem ursprünglichen Holzhaus erfahren wir spannende Geschichten von damals bis heute. Longsheng ist bekannt für seine malerischen Reisterrassen - diese wollen wir uns auch nicht entgehen lassen. Wir besuchen ein Dorf der Yao-Minderheit. Die Yao-Frauen sind berühmt für ihre sehr langen Haare, die sie in turbanartigen Frisuren tragen. In einem einfachen Gästehaus beziehen wir unsere Zimmer. 150 km (F, M)

Mit dem Bus fahren wir nach Guilin und steigen dort in den Schnellzug nach Congjiang (circa 1 Stunde). Von hier aus geht es weiter zu unserem Tagesziel - Zhaoxing. Am Abend freuen wir uns auf eine Musik- und Tanzshow des Dong-Folkes. Eine Besonderheit des Dong-Gesangs ist die Imitation von Vogelstimmen. Die Frauen tragen bunt gestickte, gehäkelte oder geköppelte Kleider. 120 km (F, M)

Der Hahn kräht, ein neuer Tag im ursprünglichen China beginnt: Wir besuchen den lebhaften Morgenmarkt und tauchen ein in das rege Dorfleben von Zhaoxing. Indigostoffe werden für die glänzenden Trachten des Dong-Volkes aufwendig behandelt, Waren werden durch die autofreie Stadt getragen, hier und da wird schon das Mittagessen vorbereitet. Wir sind mittendrin! Danach zieht es uns in ein kleines verstecktes Dorf in den dichten Gebirgswäldern. Hier lebt der letzte Jägerstamm des Miao-Volkes - die Basha. Wir erfahren, dass sie als einzige noch Schusswaffen tragen dürfen und warum Bäume so wichtig für die Basha sind. (F, M, A)

Weiter geht es nach Langde, ein Dorf der Langrock-Miao. Hier sind wir Ehrengast. Die Einheimischen heißen uns mit einer großen Zeremonie willkommen: Auf jeder Treppenstufe ins Dorf hinauf wird uns ein Trunk gereicht. Wenn wir den Kelch berühren, bedeutet es, dass wir ihn komplett austrinken wollen. 250 km (F, M, A)

Trachten haben eine große Bedeutung für die nationalen Minderheiten. Wir fahren zum Dorf Matang der Gejia-Minderheit. Bekannt für ihre kunstvollen Batikstoffe, zeigen uns die Damen des Dorfes stolz die Besonderheiten ihrer Trachten. Bei einem Spaziergang im Ort entdecken wir das dörfliche Leben: Schweineställe unter den Wohnhäusern, Hühner und spielende Kinder auf den Straßen. Unterwegs im Dorf Shiqiao der Miao-Minderheit lernen wir die traditionelle Papierherstellung kennen. Im Dorf Qingman sind wir zum Mittagessen bei einer Bauernfamilie eingeladen. Wir erfahren Interessantes aus erster Hand über die Miao-Minderheit. Mit dem Bus fahren wir weiter nach Guiyang. 185 km (F, M)

Am Vormittag schauen wir uns eine der schönsten Altstädte der Umgebung an - Qingyan. Hier gibt es noch viele gut erhaltene Gebäude aus der Ming- und Qing-Dynastie. Nach dem Mittagessen fahren wir zum Bahnhof und mit dem Expresszug geht es von Guiyang nach Chengdu, der Hauptstadt der Provinz Sichuan (circa 4 Stunden). Die Sichuan-Küche zählt zu den bekanntesten in China. Der Grund wird wohl in der Schärfe liegen. Probieren Sie am Abend den für Chengdu bekannten Feuertopf! (F, M)

Morgens besuchen wir den Chengdu Volkspark. In den open-air Teehäusern trinken die Einheimischen ihren Tee und spielen Majiong. Wie wäre es mit einer Partie? Der wohl berühmteste Bewohner Sichuans, der Große Panda, ist noch immer vom Aussterben bedroht. In der Pandaforschungs- und Aufzuchtstation unternehmen wir einen Spaziergang durch die gepflegte Parkanlage und erfahren Spannendes über ihr Leben in freier Wildbahn sowie Details zu den Bemühungen zur Erhaltung dieser wunderbaren Geschöpfe. Wir schauen uns auch den Qingyanggong Tempel an, ein taoistischer Tempel. Bei unserem letzten gemeinsamen Abendessen nehmen wir eine Kostprobe der Sichuan-Küche und tauschen uns bei einem leckeren Feuertopf über die vergangenen Reisetage aus. Schließlich heißt es Abschied nehmen von einem unfassbar vielseitigen Land mit seinen gastfreundlichen Bewohnern. (F, M, A)

In der Nacht hebt Ihr Flieger aus Chengdu nach Frankfurt ab.
  • Zug zum Flug*
  • Flüge mit renommierter Fluggesellschaft in der Economy-Class bis Shanghai/ab Chgendu*
  • Inlandsflug in der Economy-Class
  • Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren*
  • Rundreise/Ausflüge im komfortablen Klein- bzw. Reisebus mit Klimaanlage
  • Bahnfahrten laut Programm
  • Transfers am An- und Abreisetag*
  • 8 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 4 Übernachtungen in Gästehäusern
  • 12x Frühstück, 10x Mittagessen, 8x Abendessen
  • Deutsch sprechende qualifizierte Gebeco Erlebnisreiseleitung
  • Stadtbesichtigung Shanghai
  • Bummel durch das Jimei-Schuldorf
  • Museumsdorf in Hongkeng
  • Fahrradtour in Yangshuo
  • Besuch des Minderheitendorfes der Zhuang
  • Kunstvolle Trachten der Geija-Minderheit
  • Mittagessen bei einer Bauernfamilie der Miao-Minderheit
  • Panda-Forschungs- und Aufzuchtstation in Chengdu
  • Alle Eintrittsgelder
  • Reiseliteratur zur Auswahl
  • 86 € - Aufpreis Zug zum Flug 1. Klasse
  • Aufpreis für Flüge in der Business Class
Merkmale der Reise

10 bis 16 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Übernachtung in Komfort-Hotels

Reiseziele

Shanghai (China), Südchina (China)

Themen der Reise

Erlebnisreise, Gruppenreise, Kulturreise, Kunstreise, Naturreise, Rundreise

Highlights
Rundhäuser der Hakka, Folkloredarbietung des Dong-Volkes, Willkommenszeremonie in einem Miao-Dorf

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

Gebeco ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - Gebeco GmbH & Co KG)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
24.05.2020 - 07.06.2020 - -
13.09.2020 - 27.09.2020 - -
18.10.2020 - 01.11.2020 € 2.545,- € 2.915,- Zu diesem Datum anfragen
Gebeco
ab € 2.545,-

inkl. Flug

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 174 190 500

Reisenummer: 89772

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Traditionelles Südchina erleben"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 174 190 500

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung