Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit Lernidee Erlebnisreisen

Unentdeckter Chindwin Exklusiv-Charter auf Myanmars geheimnisvollstem Wasserweg (2019)

16-tägige Erlebnisreise durch Myanmar

Wenn das Abendrot Myanmars Pagoden und Tempeln eine violette Aura verleiht, wenn lachende Kinder und freundliche Dorfbewohner am Flussufer winken und Mönche in weinroten Roben Sie in kaum besuchte Teakholz-Klöster bitten, wenn vor Ihren Augen beschauliche Alltagsszenen vorüberziehen, die aus jeglicher Zeit gefallen scheinen, dann sind Sie unterwegs auf dem Chindwin, dem geheimnisvollsten Fluss Myanmars!

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Shwedagon-Pagode bei Sonnenuntergang, Besuch von Schulen, Klöstern und Märkten

Flug via Bangkok nach Yangon.

Nach der Landung in Yangon am Morgen lernen Sie auf einer Stadtrundfahrt Myanmars quirlige Metropole kennen. Welch ein Auftakt am Abend: Wie eine Fata Morgana erhebt sich der goldene Stupa der Shwedagon-Pagode über der Stadt. Diamanten, Rubine, Saphire funkeln im letzten Sonnenlicht um die Wette. Das leise Klirren goldener Glöckchen, der monotone Gesang der Mönche, die Umrundung des Stupas im Uhrzeigersinn – einfach magisch. (A)

Kurzer Flug von Yangon nach Bagan. Hier erwartet Sie ein Panorama, das Sie nie vergessen: Tempel und Pagoden ragen aus der tropischen Ebene. Sind es 2.000, gar 3.000 oder sogar noch mehr? Sicher ist: Sie besuchen die faszinierendsten Heiligtümer und erfahren, unter welchen Umständen dieses Weltwunder erschaffen wurde. Am Abend beobachten Sie, wie der glutrote Sonnenball Bagans magischen Silhouetten eine violette Aura verleiht. (FMA)

Ein ganzer Tag steht Ihnen für eigene Streifzüge zur Verfügung. Erleben Sie Bagans Zauber noch intensiver aus ungewöhnlicher Perspektive. Sie haben die Wahl: Fahrrad, E-Bike oder Pferdekutsche? Ihr Reiseleiter gibt Ihnen wertvolle Tipps. Auf Wunsch unternehmen Sie einen Ausflug zum heiligen Tempelfelsen Mount Popa, der hochverehrten Heimstätte von 37 Nats (Schutzgeistern). (FA)

Heute gehen Sie an Bord Ihres komfortablen Flussschiffes, wo die Crew Sie herzlich begrüßt. Machen Sie sich in Ruhe mit Ihrem schwimmenden Zuhause für die nächsten elf Tage vertraut. Die Reise in Myanmars unbekanntes und kaum bereistes Herz beginnt. In Pakkoku besichtigen Sie ein faszinierendes Kloster und schauen Zigarrendrehern und Webern über die Schulter. Schließlich erreicht Ihr Schiff den Zusammenfluss des Irrawaddy-Flusses mit dem mächtigen Nebenfluss Chindwin. (FMA)

In der Provinzhauptstadt Pakhan-gyi bestaunen Sie die alten Stadtmauern, das Museum und eines der ältesten Teakholz-Klöster des Landes. Der Markt im Dorf Ahmyint ist ein Erlebnis für alle Sinne. Auch die traditionellen Häuser und der Stupa Min Kyaw Swa ziehen Sie in den Bann. Am Abend ankern Sie in Monywa, dem größten Hafen am Chindwin. Schon von Weitem grüßt Sie die weltweit zweithöchste goldene Buddha-Statue. (FMA)

Ein Ausflug führt nach Hpowindaung und Shwebadaung. Hunderte Höhlen und Nischen sind über und über mit Buddha-Statuen und Malereien geschmückt – ein überwältigender Anblick! Zurück an Bord macht die birmanische Crew Ihres Schiffes Sie heute mitder Herstellung der weißen Baumrindenpaste und mit den traditionellen U Shwe Yoe-Tänzen bekannt. (FMA)

Im Dorf Kani scheint die Zeit stillzustehen. Von der Hillock-Pagode auf dem Pagodenberg genießen Sie die Aussicht über den Fluss. Anschließend fahren Sie weiter stromaufwärts und lassen Myanmars Alltag an sich vorüberziehen. (FMA)

Morgens erkunden Sie Kin mit seinen hübschen Holzhäuschen und dem reich verzierten Kloster. In Mingin erwartet Sie ein ähnliches Panorama – über hundert Jahre alte Holzhäuser und das Kloster Min Kyaung mit uralten Buddha-Malereien. (FMA)

In Kyidaw gewährt Ihnen der Abt des ältesten und besterhaltenen Klosters des Landes, dessen Schnitzereien reichhaltig mit Blattgold verziert sind, Einblicke in das Leben in seinem Stift. Ein Spaziergang durch leuchtend grüne Reisfelder führt Sie zum Dorf Kan, dessen Bewohner Sie mit etwas Glück für eine Laien-Vorführung der traditionellen Chin-Tänze gewinnen können. (FMA)

Am Vormittag erkunden Sie Kalewa, Haupthafen für den Handel mit Indien. Auf dem farbenfrohen Markt feilschen Händler lautstark um die Wette. Im ruhigen Kontrast dazu steht der traumhafte Ausblick vom Stupa Shwe Moat Htaw. Bei einer kleinen exklusiven Präsentation verrät Ihnen Ihr Chefkoch einige Geheimnisse der birmanischen Küche, während Ihr Schiff flussaufwärts vorüber an Masein mit seinen kleinen Pagoden auf dem Hügel weiterfährt. (FMA)

Mawlaik, nur 35 km von Indiens Grenze entfernt, ist eine Kolonialstadt inmitten von Teak-Wäldern. Der Golfplatz, prächtige Häuser der Bombay Burma Trading Corporation und die kleine indische Gemeinschaft zeugen vom Glanz des British Empire. Mawlaik ist der Wendepunkt Ihrer Flussreise, von hier geht es wieder flussabwärts nach Monywa. (FMA)

Den ganzen Tag über gleitet Ihr Schiff flussabwärts. Während am Ufer Szenen des Alltags und herrliche tropische Naturlandschaften vorüberziehen, können Sie wunderbar relaxen oder den spannenden Vorträgen Ihrer Reiseleitung lauschen. In einem Flussdorf, das in der Region für sein versteinertes Holz bekannt ist, besuchen Sie die Dorfschschule und typische Wohnhäuser. (FMA)

Vom Chindwin biegt Ihr Schiff wieder ein auf den Irrawaddy. Im Dorf Yandabo wurde 1826 der Friedensvertrag zwischen Burma und Großbritannien unterzeichnet. Die Bewohner leben von dem, was der Fluss bietet, und das ist hauptsächlich Ton. In den Werkstätten gibt es Töpferwaren aller Art zu bestaunen. (FMA)

Am Morgen verabschieden Sie sich von Ihrer freundlichen Crew und gehen in Mandalay von Bord. Eine kurze Rundfahrt zeigt Ihnen Myanmars zweitgrößte Stadt mit ihrer berühmten Mahamuni-Pagode, bevor Sie am Nachmittag Ihren Rückflug via Bangkok antreten. (F)
  • 255 € - Aufpreis für innerdeutsche Anschlussflüge in der Economy Class ab (gültig vom 10.10.2018 bis 22.10.2019)
  • 2980 € - Aufpreis für Interkontinentalflüge in der Business Class ab (gültig vom 10.10.2018 bis 22.10.2019)
  • 80 € - Aufpreis für Rail & Fly in der 2. Klasse ab (gültig vom 10.10.2018 bis 22.10.2019)
  • 320 € - Wunsch-Ausflug: Ballonfahrt in Bagan ab (gültig vom 10.10.2018 bis 22.10.2019)
  • 58 € - Wunsch-Ausflug: Heiliger Mount Popa inkl. Mittagessen (ab 2 Gästen) (gültig vom 10.10.2018 bis 22.10.2019)
  • 5620 € - Doppelbettkabine Oberdeck (07.10.2019 bis 22.10.2019)
  • 6280 € - Premier-Doppelbettkabine Oberdeck (07.10.2019 bis 22.10.2019)
Merkmale der Reise

20 bis 34 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Unterbringung in ausgewählten Unterkünften

Reiseziele

Bagan (Myanmar), Mandalay (Myanmar)

Themen der Reise

Erlebnisreise, Gruppenreise, Kreuzfahrt, Kulturreise, Kunstreise, Naturreise, Rundreise

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

Lernidee Erlebnisreisen ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - Lernidee Erlebnisreisen GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
07.10.2019 - 22.10.2019 € 4.790,- € 5.620,- Zu diesem Datum anfragen
Lernidee Erlebnisreisen
ab € 4.790,-

inkl. Flug

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 74 305 407

Reisenummer: 80722

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Unentdeckter Chindwin Exklusiv-Charter auf Myanmars geheimnisvollstem Wasserweg (2019)"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 74 305 407

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung