Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit Studiosus

Venedig

5-tägige Städtereise

5 Tage Venedig – morbider Charme in der Lagune. Das Wasser schmatzt in den Kanälen. Die Paläste schwanken zwischen Glamour und dem Zahn der Zeit, der an den Fassaden nagt. Wie fühlt es sich an, im Vaporetto über den Canal Grande zu flitzen? Was passiert jenseits der Touristenflut auf der Rialtobrücke? Wie entsteht Glaskunst in Murano? Kunst und Kitsch, Tristezza und Amore liegen in Venedig nah beieinander. Machen Sie sich Ihr eigenes Bild, wenn Sie Ihrer Reiseleiterin durch die Gassen folgen, an Warteschlangen vorbei in den Dogenpalast schlüpfen, ohne Umwege zu versteckten Perlen wie der Kirche SS. Giovanni e Paolo gelotst werden und mit den Gemälden von Giorgione, Bellini und Tizian verschmelzen. Wählen Sie zwischen zwei zentral gelegenen Hotels. Und gönnen Sie sich die ein oder andere Sprizz-Tour!

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung

Bahnreise nach München. Gegen 11.30 Uhr Abfahrt von München direkt nach Venedig. Ankunft gegen 18 Uhr. Fahrt zum Hotel per Linienboot in eigener Regie. Wer nachmittags schon da ist: Auf zu ersten Erkundungen! Die erste Runde Sprizz geht auf Ihre Studiosus-Reiseleiterin, die Sie abends im Hotel begrüßt. Cincin! Auf unvergessliche Tage in der Lagunenstadt!

An prunkvollen Palästen vorbei, brausen wir im Vaporetto durch den Canal Grande, bevor wir am Markusplatz aussteigen. Während andere noch in der Schlange warten, haben Sie den Dom und den Dogenpalast bereits kennengelernt. Auch auf der Insel San Giorgio, die wir per Boot ansteuern, genießen Sie ein Luxusprogramm: Venedig aus der Vogelperspektive hoch oben vom Kirchturm aus mit Vivaldi-Klängen im Audioset. Nachmittags stürzen wir uns ins Multikulti-Getümmel der Rialtobrücke - mitten hinein ins "Venedigproblem": zu viele Touristen, fast kein Einheimischer. Wie Sie dennoch abends ein romantisches Plätzchen am Markusplatz finden? Ihre Reiseleiterin gibt Tipps.

Ein Spaziergang führt uns zur Kirche SS. Giovanni e Paolo, wo adelige Venezianer in Frieden ruhen. Nachdem wir nach Murano übergesetzt haben, beobachten wir Glasbläser bei der Arbeit. Nachmittags lassen Sie sich einfach durch Venedig treiben. Oder Sie machen mit Ihrer Reiseleiterin einen exklusiven Bootstrip durch die Lagune. Wir stoppen in Burano und in Torcello (75 €), wo wir eine der ältesten Kirchen Venedigs aus dem 7. Jahrhundert besichtigen.

Vormittags tauchen wir ins Farbenmeer von Giorgione und Bellini in der Accademia ein. Im Anschluss in Tizians Meisterwerke in der Frarikirche. Der Rest des Tages ist frei – zur Passeggiata oder vielleicht für einen Besuch im Palazzo Ca' d'Oro, Protagonist für venezianische Gotik vom Feinsten. Den Abschied feiern wir abends gemeinsam in einer Trattoria. Vielleicht beschließen Sie beim Farewell-Dinner in fröhlicher Tafelrunde zwischen Primi Piatti und lokalen Fischspezialitäten schon Ihren nächsten Besuch in der Lagunenstadt?

Fahrt zum Bahnhof in eigener Regie per Vaporetto und um ca. 13.30 Uhr Abfahrt von Venedig mit dem Direktzug. Ankunft in München um ca. 20.30 Uhr. Wer früher fahren möchte, nimmt den Zug gegen 7 Uhr von Venedig, steigt in Verona um und kommt um ca. 14.30 Uhr in München an.
  • Bahnreise von München nach Venedig und zurück in der 2. Klasse
  • Fahrten mit Linienbooten lt. Programm
  • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im Hotel Belle Arti
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Farewell-Dinner in einem typischen Restaurant
  • Welcome-Drink
  • Eintrittsgelder
  • Übernachtungssteuer
  • Einsatz des Studiosus-Audiosets
  • Trinkgelder im Hotel
  • Reiseliteratur (ca. 15 €)
  • Klimaneutrale Bus-, Bahn- und Bootsfahrten durch CO2-Ausgleich
  • 125 € - Flughafentransfers mit einem Wassertaxi Preis pro Person (hin und zurück)
  • 75 € - Ausflug Burano und Torcello
  • Halbes Doppelzimmer: Alleinreisenden bieten wir mit der Option „1/2 Doppelzimmer“ die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen
Merkmale der Reise

12 bis 25 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Übernachtung im Mittelklasse-Hotel

Reiseziele

Italien

Themen der Reise

Rundreise

Hotel Belle Arti***
Das Hotel liegt in unmittelbarer Nähe zur Accademia, zwischen dem Canal Grande und dem Canale della Giudecca. Markusplatz und Rialtobrücke erreicht man nach einem kurzen Spaziergang. Das Hotel verfügt über einen kleinen Sommergarten mit Springbrunnen. Zum Frühstück wird ein kleines Buffet angeboten. Die 67 Zimmer sind im venezianischen Stil gestaltet und mit Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN (kostenfrei), Safe und Föhn ausgestattet. Die Einzelzimmer sind kleiner als die Doppelzimmer und verfügen über nur ein Bett. Bei Buchung der Halbpension nehmen Sie die Abendessen in einer nahe gelegenen Trattoria ein.

Ihr Programm in Venedig
Venedig fasziniert durch seine einzigartige Lage auf Inseln, die durch über 400 Brücken miteinander verbunden sind. Natürlich legen wir längere Strecken mit öffentlichen Booten zurück, aber um die Stadt richtig zu erforschen, sind die eigenen Füße das beste Transportmittel! Daher sollten bei dieser Reise bequeme Schuhe und eine gewisse körperliche Kondition nicht fehlen. Aufgrund der unterschiedlichen Öffnungszeiten und Anreisetage kann die Reihenfolge der Besichtigungen vom beschriebenen Reiseverlauf abweichen.

Ihr Visum beantragen wir
Bei allen Reisen in visapflichtige Länder beantragen wir für Deutsche, Österreicher und Schweizer die notwendigen Visa. Einzelne Botschaften oder Konsulate visieren nur deutsche Pässe und solche von Ausländern mit ständigem Wohnsitz in Deutschland. Sollte die Visierung Ihres Passes daher nicht möglich sein, schreiben wir Ihnen die kalkulierten Visagebühren gut und bitten Sie, sich das Visum selbst zu besorgen. Bei Einsendung von Pass und Formularen beachten Sie bitte unbedingt die von den Konsulaten festgelegten Fristen, die wir Ihnen mit der Reisebestätigung mitteilen. Sollten Sie diese Fristen nicht einhalten oder aus anderen Gründen ein separates Einzelvisum benötigen, entstehen ggf. beträchtliche Mehrkosten, die wir Ihnen weiterberechnen. Für die Besorgung von Einzelvisa stellen wir 25 € pro Person zuzüglich eventuell notwendiger Kurierfahrten, Konsular- oder Expressgebühren in Rechnung.

Aktueller Gesundheitshinweis
In Italien lässt sich seit August 2018 ein deutlicher Anstieg von Infektionsfällen mit dem West Nil-Fieber verzeichnen. Die von Viren ausgelöste Krankheit wird von Zugvögeln verbreitet und durch Stiche von tag- sowie nachtaktiven Mücken auf den Menschen übertragen. Mit über 320 bestätigten Fällen in 2018 ist Italien aktuell das am stärksten betroffene Land: Übertragungen des Virus gab es bisher jedoch nur in den nördlichen Regionen Emilia-Romagna, Lombardei, Piemont und Veneto. Infektionsfälle werden auch aus Rumänien und Griechenland sowie aus Serbien gemeldet. Wie die mehrjährige Auswertung der Infektionszahlen zeigt, beginnt die Infektionsperiode im Juni/Juli und erreicht in den Monaten August und September ihren Höhepunkt. Wenige Tage nach der Übertragung des WNF-Virus kann es zur Ausbildung grippeähnlicher Symptome mit Fieber, Muskelschmerzen, in manchen Fällen auch zu Hautausschlägen, kommen. Nicht selten erfolgt eine Infektion ohne Ausbildung von Symptomen. In weniger als 1% der Infektionen kommt es zu neurologischen Komplikationen, v.a. zu Hirn- und Hirnhautentzündungen. Besonders gefährdet sind Kleinkinder und ältere Menschen. Da es keine Impfprophylaxe gibt, empfehlen Reisemediziner zum Schutz gegen das West Nil-Fieber systematischen Mückenschutz. Dies gilt in besonderem Maße für die Monate Juli, August und September, in denen die Infektionsgefahr am höchsten ist.

Sicherheitseinrichtungen in den italienischen Hotels
Einige Hotels blicken auf eine lange Vergangenheit zurück: Sie bestechen zwar durch ihr historisches Flair, wurden aber im Laufe der Zeit schrittweise erweitert. Die Folge sind unregelmäßigen Stufen, unebene, verwinkelte Gänge und Treppenabsätze in den Fluren. Insbesondere bei Dunkelheit sollten Sie daher besonders achtsam sein. Bitte prägen Sie sich auch die Fluchtwege ein, damit Sie in einem äußerst unwahrscheinlichen Notfall schnell und sicher das Gebäude verlassen können. Die gesetzlichen Anforderungen an Sicherheitseinrichtungen in den Hotels sind teilweise anders als in Deutschland. Folgende Punkte weichen vom deutschen Standard ab: - Rauchmelder und Sprinkleranlagen oft nicht vorhanden - fehlende Notfallpläne und Evakuierungshinweise - Brüstungshöhen von Treppen- und Balkongeländern niedriger als 90 cm - Größere waagrechte/senkrechte Zwischenräume bei den Geländestangen - Niedrigere Fensterbrüstungen - Auf Grund der Beschaffenheit von historischen Gebäuden, kann es in manchen Hotels keine extra Fluchttreppen geben.

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

Studiosus ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - Studiosus Reisen München GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
20.04.2019 - 24.04.2019 € 980,- € 1.160,- Zu diesem Datum anfragen
18.05.2019 - 22.05.2019 € 980,- € 1.160,- Zu diesem Datum anfragen
14.09.2019 - 18.09.2019 € 980,- € 1.160,- Zu diesem Datum anfragen
12.10.2019 - 16.10.2019 € 980,- € 1.160,- Zu diesem Datum anfragen
Studiosus
ab € 980,-

pro Person

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 74 305 407

Reisenummer: 84317

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Venedig"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 74 305 407

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung