Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit Wikinger Reisen

Von Gipfeln, Tälern, Flüssen und Stille

17-tägige Aktivreise

Die Schluchten des Mekong, Bagan, großartig wie Ankgor, nur sanfter. Das Kloster, der Weg hinauf und die Weite des Gipfels. Der Inle-See, Licht und Wolkenspiel, seltsame Rudertechnik und Pfahlbauten. Luang Prabang, Königsstadt und doch Dorf. Die Shwedagonpagode, die Essenz Myanmars. Wir erwandern grandiose Landschaften, betrachten in Stille und bestaunen die Kulturschätze von Myanmar und Laos.

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Wanderungen: 1 x leicht (2-3 Std.), 2 x moderat (4-5 Std.)

Abflug in Richtung Myanmar.

Ankunft in Rangun und Hoteltransfer. Vom Yangon-Fluss aus streifen wir durch die Altstadt und besuchen nachmittags den heiligsten Ort Myanmars, die Shwedagon-Pagode. Hotelübernachtung in Rangun.

Wir fliegen in die alte Königsstadt Bagan. Mit seinen noch erhaltenen 2.000 Pagoden ist der Ort kulturell Angkor in Kambodscha ebenbürtig – in seiner Stille und Weite – aber viel ruhiger. Auf Pferdekutschen und einer Fahrradtour (2-3 Std.) durchstreifen wir das ländliche, von Bergen eingefasste Gebiet. Wir erkunden eine erlesene Auswahl der Meisterwerke, verweilen bei einem Coffeemix oder einer Kokosnuss im Tee-Lokal und hören und staunen. 3 Übernachtungen in Bagan. (3 x F)

Ein kurzer Flug bringt uns nach Heho. Von dort erreichen wir in etwa einer Stunde Pindaya mit seiner so besonderen, über 8.000 Buddhastatuen enthaltenden, Höhle. Deren Besichtigung ist für den späten Nachmittag geplant. 3 Übernachtungen in Pindaya, davon 2 im Hotel und 1 im Kloster. (F)

Morgens besuchen wir noch den lokalen Markt der Tribes (Pao, Wa, Danu, Palauung) in Pindaya. Dann machen wir uns auf den Weg. Nach der Teepause und Mittagessen in einem Danudorf erreichen wir „unser“ Kloster am frühen Nachmittag. GZ 4-5 Stunden. Wer will, der erklimmt noch den über 2.000 m hohen Yazagi Hill. Es bleibt Zeit für Erklärungen, Meditation (fakultativ) und Erkundungen. Sofern der Abt da ist, gibt es eine Audienz. (F, M, A)

Unser Rundweg führt uns u. a. durch Teeplantagen, nur unterbrochen von einer Teepause in einem lokalen Haus, zurück nach Pindaya. GZ ca. 4 Stunden. Am späten Nachmittag besuchen wir eine kleine Papiermanufaktur. (F)

Eine spannende Fahrt durch eine wunderschöne Hügellandschaft (ca. 1,5 Std.) bringt uns zum berühmten Inle-See. Mit unseren Booten erkunden wir zwei Tage lang das Leben auf dem Wasser und wandern zum Pagodenfeld von Indein mit seinem morbiden Charme des Vergänglichen. Wir genießen die traumhafte Lage unseres Hotels auf dem See, vertiefen uns in Erklärungen und Vorträge und finden Zeit zum Innehalten. 2 Übernachtungen auf dem Inle-See. (2 x F)

Beschreibung siehe Vortag.

Wir fliegen von Heho nach Tachilek und überqueren die Grenze nach Thailand. Eine Busfahrt bringt uns zu unserem Hotel in Thailand, genau am Goldenen Dreieck. (F)

Wir überschreiten die Grenze nach Laos und besteigen unser Privatboot. 2 Tage lang werden wir durch grandiose Landschaften fahren: kleine Stromschnellen, Felswände, die näher rücken, Dschungel und offene Flächen. Wir werden viel Zeit haben für Gespräche, Vorträge, oder einfach nur für die Beobachtung der faszinierenden Natur. An Tag 13 besichtigen wir noch eine hochverehrte Höhle und kommen am späten Nachmittag in Luang Prabang an. Lodgeübernachtung in Pak Beng und Hotelübernachtung in Luang Prabang. (2 x F, 2 x M, 1 x A)

Wir erkunden die Schätze der alten Königsstadt Luang Prabang, wandeln durch Klöster, Märkte und die wunderschöne Altstadt. An Tag 15 beobachten wir die frühmorgendliche Speisung der Mönche in den Straßen. Ein Halbtagesausflug bringt uns in der bergigen Landschaft zu einem Wasserfall mit seinen stürzenden Kaskaden. Wir ersteigen die Höhe auf einer bezaubernden Wanderung und genießen die Tiefblicke. GZ 2-3 Stunden. 2 Hotelübernachtungen in Luang Prabang. (2 x F)

Wir nehmen Abschied von Laos. Flughafentransfer und Rückflug. (F)
  • Flug mit Thai Airways International und Thai Smile in der Economyclass nach Rangun und zurück von Luang Prabang, Inlandsflüge mit Air Mandalay, Air Bagan, Yangon Airways, Air Kanbawza und/oder Asia Wings gemäß Reiseverlauf
  • Flughafentransfer und Transport während der Reise im Kleinbus, per Boot und in Minivans
  • 13 Übernachtungen in einfachen Mittelklassehotels/-lodges und Cottages in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC, 1 Übernachtung im Kloster im gemeinschaftlichen Schlafraum mit einfachen sanitären Gemeinschaftseinrichtungen
  • 14 x Frühstück, 3 x Mittagessen bzw. Lunch/Picknick, 2 x Abendessen
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren gemäß Reiseverlauf
  • Immer für Sie da: der deutschsprachige Wikinger-Reiseleiter Bernhard Düchting und teilweise zusätzlich englischsprachige burmesische bzw. laotische Führer
  • 0 € - ab/bis Dresden
  • 0 € - ab/bis Düsseldorf
  • 0 € - ab/bis Frankfurt
  • 0 € - ab/bis Hamburg
  • 0 € - ab/bis Hannover
  • 0 € - ab/bis Leipzig
  • 0 € - ab/bis München
  • 0 € - ab/bis Stuttgart
  • 0 € - ab/bis Wien
Merkmale der Reise

8 bis 16 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

13 Übernachtungen in einfachen Mittelklassehotels/-lodges und Cottages in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC, 1 Übernachtung im Kloster im gemeinschaftlichen Schlafraum mit einfachen sanitären Gemeinschaftseinrichtungen

Reiseziele

Laos, Myanmar

Themen der Reise

Gruppenreise, Rundreise, Wanderreise

Visagebühren sind im Reisepreis nicht eingeschlossen.

Visum
Sie können Ihr Visum in Eigenregie direkt bei dem für Sie zuständigen Konsulat beantragen. Um das Visum für Ihre Reise möglichst einfach zu erhalten, empfiehlt Wikinger Reisen Ihnen die Beschaffung über die CIBT Visum Centrale (Zusatzkosten/Servicegebühr). Bitte nutzen Sie hierzu 5-6 Wochen vor Ihrem Reiseantritt den folgenden Link: http://visumcentrale.de/additional-client-info.php?login=wiki0196

Anforderungsprofil
Mittlere Gehzeiten von 4 bis 5 Stunden. Höhenunterschiede von durchschnittlich 400 Metern. Einige Wanderungen können auch der 1- oder der 2-Stiefel-Kategorie entsprechen. Geeignet für Gäste mit normaler Kondition.

Kulturanteil
Der Kulturanteil zeigt sich auf einer Skala von 1 bis 2. Diese Reise ist mit einer 2 bewertet. Wenn kein Kulturanteil angegeben ist, steht eindeutig das Naturerlebnis im Vordergrund.

Highlights
Wanderungen: 1 x leicht (2-3 Std.), 2 x moderat (4-5 Std.), Radtour: 1 x leicht (2-3 Std.)

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

Wikinger Reisen ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - Wikinger Reisen)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
16.11.2019 - 02.12.2019 € 3.890,- € 4.450,- Zu diesem Datum anfragen
Wikinger Reisen
ab € 3.890,-

inkl. Flug

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 74 305 407

Reisenummer: 82351

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Von Gipfeln, Tälern, Flüssen und Stille"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 74 305 407

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung