Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit TUI Wolters

Wales aktiv erleben (zusätzlich im Programm)

12-tägige Rundreise durch Wales

Diese kombinierte Bus-/Wanderreise bringt Ihnen die schönsten Seiten Wales’ auf herrlichen Berg- und Küstenwanderungen gemischt mit Kulturerlebnissen näher.

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Küstenwanderungen auf Wales Coast Path, Ausflug Brecon Beacons

London – Cardiff (ca. 220 km) - Individuelle Anreise zum Flughafen London/Heathrow und Sammeltransfer zum Hotel. 3 Übernachtungen im Angel Hotel in Cardiff.

Cardiff - Am Vormittag steht ein gemeinsamer Orientierungsrundgang durch die walisische Hauptstadt auf dem Programm, bevor Sie am Nachmittag Zeit für eigene Erkundungen haben. Cardiff hat mit seiner Lage am Meer, den restrukturierten, ehemaligen Werftanlagen, dem riesigen Cardiff Castle, dem National Museum mit seiner großen, bedeutenden Sammlung impressionistischer Kunst, alten Märkten, viktorianischen Einkaufspassagen, Sportstadien und Parks einiges zu bieten.

Ausflug Brecon Beacons (ca. 180 km) - Wandern zurück in der Zeit – im Brecon Beacons Nationalpark auf Offa's Dyke, dem keltischen Grenzwall zwischen England und Wales. In einer Landschaft, in der quasi kein Autoverkehr ist und die sich seit Jahrhunderten kaum verändert hat, erreichen Sie Llanthony Priory, eine frühgotische Klosterruine, die sehr romantisch und einsam in einem schmalen Tal gelegen ist. Im Anschluss machen Sie einen Abstecher nach Hay-on-Wye, der kleinen Weltstadt der Antiquariate. Allein die schmale, zum Teil nur einspurige Straße hierher, die von uralten Weilern, urigen Wäldern und jahrhundertealten Trockenmauern umgeben ist, scheint wie aus einer anderen Zeit - und das nur eine Fahrstunde von Cardiff entfernt (Gehzeit: ca. 2,5 Std., ca. 8 km, +/- 500 m).

Cardiff – Milford Haven/Newport (ca. 205 km) - In Blaenavon schlug einst das Herz der britischen Industrialisierung. Sie wandern durch die Landschaft, die die Natur zum großen Teil zurückerobert hat, deren Industriegeschichte aber allenthalben noch gut zu erkennen ist, weshalb sie die UNESCO als Weltkulturerbestätte erklärt hat (Gehzeit: ca. 2,5 Std., ca. 8 km, +/- 450 m). Hier wurde viel Eisen und Stahl produziert. Sie besichtigen das nationale walisische Kohlemuseum in Big Pit, eine Mine, die erst 1980 stillgelegt wurde. Sie haben die Möglichkeit, mit einem Förderkorb mehrere hundert Meter tief unter die Erde zu fahren und die alten Stollen zu besichtigen. Von dort geht es weiter zu Ihrer nächsten Unterkunft im Pembrokeshire Nationalpark. 4 Übernachtungen im Beggars Reach Hotel in Milford Haven (Termine 17.06.+15.07.) bzw. im The Golden Lion Hotel in Newport (Termine 12.08.+26.08.).

Wanderung Strumble Head (ca. 80 km) - Im Norden von Pembrokeshire liegt die felsige Landzunge Strumble Head. Sie beginnen die Wanderung im Westen der Halbinsel auf einem Hügel, wo Sie auf die Überreste des keltischen Hill Forts Garn Fawr stoßen, blicken über das Meer und das wellige Weideland. An der Küste entlang geht es vorbei an der vorgelagerten Insel Ynys Meicel, auf der ein malerischer Leuchtturm thront, und entlang der stark zerklüfteten Küste bis zur uralten kleinen Kirche Llanwnda (Gehzeit: ca. 3,5 Std., ca. 11 km, +/- 400 m).

Ausflug Tenby (ca. 45 km) - Heute geht es in das idyllische Küstenstädtchen Tenby, wo Sie nach einem kurzen Orientierungsrundgang zahlreiche Möglichkeiten zum Einkehren, aber auch zum Picknicken finden. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. So können Sie durch die Altstadt mit ihrer komplett erhaltenen Stadtmauer und dem malerischen Hafen bummeln. Die endlos langen, breiten Sandstrände rund um Tenby laden zudem zum Spaziergang ein. Sehenswert sind das Castle Museum, welches die Stadtgeschichte von Tenby liebevoll widerspiegelt, sowie die St Mary's Church.

Ausflug St Davids & Wanderung Whitesands Bay (ca. 80 km) - Beinahe unfassbar ist es, in dieser sehr einsamen ländlichen Gegend die perfekt erhaltene Kathedrale von St Davids zu erblicken, die einst Sitz des walisischen Bischofs war. Auch sein angrenzender Palast ist zum Teil noch erhalten. Erst wenn man dieses Detail erfährt, erklärt sich dieser imposante Bau inmitten dieses verschlafenen und hübschen Ortes, der zudem Großbritanniens kleinste Stadt ist. Nach der Besichtigung machen Sie eine Küstenwanderung vorbei am alten, heute von Fischern und Seglern genutzten Hafen Porthclais zur Whitesands Bay, eine der schönsten und meist fotografierten Buchten in Wales. Über ihrem goldenen Sandstrand thront der kegelförmige erloschene Vulkan Carn Llidi (Gehzeit: ca. 4 Std., ca. 11,5 km, +/- 230 m).

Milford Haven/Newport – Beddgelert (ca. 325 km) - Zu Ihrem nächsten Standort fahren Sie heute quer durch Wales, wobei ein großer Teil der Strecke am Meer entlang führt. An der beindruckenden Seafront von Aberystwyth legen Sie eine kurze Pause ein und erreichen schließlich die südlichen Gebirgszüge Snowdonias. Weiter geht es zum Pontcysyllte Aquädukt, eine frühe Meisterleistung des Industriezeitalters, das heute zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Nach einem Spaziergang über das höchst beeindruckende Bauwerk fahren Sie weiter bis Dinas Bran. Nach dem kurzen Aufstieg zur stark zerstörten Burg auf dem einsam im Talkessel liegenden Felssporn werden Sie verstehen, warum einige Legenden Camelot hier ansiedeln (Gehzeit: ca. 1,5 Std., ca. 1,5 km, +/- 80 m). Weiterfahrt zu Ihrer nächsten Unterkunft, einem zum Wanderhotel restaurierten Jagdschlösschen. 4 Übernachtungen im Craflwyn Hall Hotel in Beddgelert.

Wanderung Nant Gwynant & Ausflug Llanberis (ca. 45 km) - Vormittags wandern Sie am Fuße des Snowdon durch das Nant Gwynant, eines der schönsten Täler in Wales. Zu Ihren Füßen glitzern die Bergseen (Gehzeit: ca. 3 Std., ca. 9 km, +/- 400 m). Nachmittags haben Sie in Llanberis Gelegenheit, die romantische Ruine des Dolbadarn Castle und das nationale Schiefermuseum zu besichtigen, das die Verarbeitung des Schiefers erklärt, der hier wirtschaftlich einst eine große Bedeutung hatte. Wer ganz auf den Snowdon hoch möchte, kann mit der Zahnradbahn hinauffahren (€ 40 p.P., bitte geben Sie Ihren Wunsch im Bemerkungsfeld mit an). Auch eine Fahrt mit einer historischen Dampfeisenbahn ist (meistens) möglich.

Ausflug Caernarfon & Portmeirion (ca. 75 km) - Das verschlafene Hafenstädtchen Caernarfon verfügt über eine der wohl beeindruckendsten Burgen der Welt, dessen Mauern das Muster der Stadtmauern Konstantinopels aufnehmen und zum UNESCO Weltkulturerbe gehören. Als Repräsentationsbau errichtet wird hier auch heute noch der Prince of Wales gekrönt. Das an einer malerischen Bucht gelegene Portmeirion wurde über mehrere Jahrzehnte des 20. Jh. von einem berühmten walisischen Architekten mit in ganz Europa „gesammelten“ Häusern errichtet. Nach einem gemeinsamen Orientierungsrundgang haben Sie Zeit, den schönen wie auch skurrilen Ort zu erkunden oder einen Spaziergang am Meer zu unternehmen (Gehzeit: ca. ľ Std., ca. 2,5 km, +/- 30 m).

Wanderung Beddgelert - Am letzten Tag wandern Sie in der Umgebung von Beddgelert. Nach dem Aufstieg durch uralte Eichenhaine genießen Sie die einsame Bergwelt mit spektakulären Blicken auf die umliegenden Berge und das Snowdon Massiv. Auf dem Rückweg schlendern Sie am Ufer des idyllischen Sees Llyn Dinas (Gehzeit: ca. 4 Std., ca. 11 km, +/- 450 m). Den Rest des Nachmittags können Sie auf eigene Faust eine alte Kupfermine in unmittelbarer Nähe des Hotels erforschen (ca. GBP 10, buch- und zahlbar vor Ort) oder Sie erklimmen Dinas Emrys, einen Hügel direkt neben dem Hotel, auf dem neben einer eisenzeitlichen Befestigungsanlage auch eine alte Burg des walisischen Prinzen und Volkshelden Llwellyn stand.

Beddgelert – Manchester (ca. 175 km) - Sammeltransfer zum Flughafen Manchester und individuelle Rückreise.
  • 11 Übernachtungen in Mittelklassehotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • 11x Frühstück, 10x Abendessen (1., 3.-11. Tag)
  • Bus-/Wanderreise lt. Programm
  • Deutsch sprechende Wanderreiseleitung
  • Eintritte: St Davids Cathedral, Caernarfon Castle, Portmeirion
  • Reiseführer (1x pro Buchung)
  • Bei Fluganreise zusätzlich Hin- und Rückflug nach London Heathrow und zurück ab Manchester in der Touristenklasse inkl. Steuern & Gebühren und 1 Gepäckstück pro Person
  • 0 € - ab Berlin-Tegel
  • 0 € - ab Bremen
  • 0 € - ab Dresden
  • 0 € - ab Düsseldorf
  • 0 € - ab Frankfurt am Main
  • 0 € - ab Hamburg
  • 0 € - ab Hannover
  • 0 € - ab Köln/Bonn
  • 0 € - ab Leipzig
  • 0 € - ab München
  • 0 € - ab Nürnberg
  • 0 € - ab Stuttgart
Merkmale der Reise

6 bis 16 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Unterbringung in Mittelklasse-Hotels

Reiseziele

England (Großbritannien), London (Großbritannien), Wales (Großbritannien)

Themen der Reise

Aktivreise, Erlebnisreise, Gruppenreise, Kulturreise, Kunstreise, Naturreise, Rundreise, Wanderreise

Hinweise
Schwierigkeitsgrad der Wanderungen: leicht bis mittel. Alle Wanderungen sind mit durchschnittlicher Kondition und Sportlichkeit zu bewältigen. Bei einigen Touren ist Trittsicherheit erforderlich, da die Pfade streckenweise felsig und steinig oder nach längerem Regen z.T. aufgeweicht sein können. Das Genießen von Natur und Kultur steht im Vordergrund.Weitere nützliche Informationen von A bis Z finden Sie unter:

Unser Tipp
Buchen Sie die Fahrt mit der Zahnradbahn auf den Snowdon (9. Tag, € 40 p.P.). Bitte geben Sie Ihre Wünsche bei Buchung im Bemerkungsfeld mit an.

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

TUI Wolters ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - TUI Wolters Reisen)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
17.06.2019 - 28.06.2019 € 2.045,- € 2.425,- Zu diesem Datum anfragen
17.06.2019 - 28.06.2019 € 2.247,- € 2.627,- Zu diesem Datum anfragen
15.07.2019 - 26.07.2019 € 2.045,- € 2.425,- Zu diesem Datum anfragen
15.07.2019 - 26.07.2019 € 2.247,- € 2.627,- Zu diesem Datum anfragen
12.08.2019 - 23.08.2019 € 2.145,- € 2.525,- Zu diesem Datum anfragen
12.08.2019 - 23.08.2019 € 2.347,- € 2.727,- Zu diesem Datum anfragen
26.08.2019 - 06.09.2019 € 2.347,- € 2.727,- Zu diesem Datum anfragen
26.08.2019 - 06.09.2019 € 2.145,- € 2.525,- Zu diesem Datum anfragen
TUI Wolters
ab € 2.045,-

pro Person

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 74 305 407

Reisenummer: 88841

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Wales aktiv erleben (zusätzlich im Programm)"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 74 305 407

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung