Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit ASI Reisen

Wanderparadies Kreta

8-tägige Rundreise auf Kreta

Auf Kreta lassen sich Spuren von menschlicher Besiedlung bis zu 130.000 Jahre zurückverfolgen. Das Volk der Minoer wechselt sich dabei mit den Mykenern und Veneziern ab. Ruinen, Klöster und Paläste sind das Erbe, das sie alle auf Kreta hinterlassen haben. Manche sind bekannt und prominent, andere werden unverhofft auf Wanderungen im Hinterland entdeckt. Diese stillen Zeugen vergangener Tage beflügeln die Phantasie mit ihrem geheimnisvollen Erscheinungsbild. Mehr aber begeistern die Ausblicke auf die weißen Berge, das libysche Meer oder die üppige Vegetation im Hinterland, denen wir auf den Wanderungen begegnen. Tief durchatmen und den Duft nach Meer, Blüten und Bergluft genießen, das ist Kreta. Die Wanderungen und die Gastfreundschaft werden unvergesslich bleiben.

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Farángi Imbros - die Imbros Schlucht, Der Palmenstrand von Préveli, Das Kloster Agia Triada, Die Altstadt von Chania

Flug nach Kreta, wo Sie abgeholt und nach Georgioupolis gefahren werden (ca. 90 min.). Abends begrüßt Sie Ihr ASI Wanderführer und Sie lernen Ihre Mitreisenden in ungezwungener Atmosphäre kennen.

Unterkunft: Hotel Hydramis Palace Resort
Verpflegung: Abendessen

Heute erkunden wir die eindrucksvolle Südküste, wo die steilen Hänge der vier Gebirgsketten mit ihren Ausläufern ins libysche Meer abfallen. Wir starten unsere Wanderung in Lefkogia. Ein Feldweg führt uns bergauf und wechselt kurz vor der Gipfelkapelle zu einem schmalen Pfad, bis wir den Gipfel des Timios Stavros erreichen. Dort angelangt haben wir eine herrliche Aussicht auf die Bucht von Plakias und im Hintergrund die teils noch schneebedeckten Weißen Berge (Frühling). Unser Abstieg führt uns durch ein Dorf und Olivenhaine zurück zum Ausgangspunkt.

Unterkunft: Hotel Hydramis Palace Resort
Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendessen
Aufstieg: 350m
Abstieg: 350m
Länge: 7.00km
Dauer: 2.50h

Unsere Busfahrt endet schon wenige Kilometer hinter Rethymnon. Während der ersten Hälfte der Wanderung gehen wir auf Feldwegen im hügligen Gelände. Wir durchqueren kleine Waldflächen, wo hohe, breite Kronen von Eichen angenehme Schattenspender sind. Eine restaurierte orthodoxe Kapelle lässt einen Hauch von Kultur in die Wanderung einfließen. Wir erreichen eine Anhöhe mit einer 800 Jahre alten Burgruine. Der Bach mäandert in dem mehr als 100 m tiefen Tal um den Burghügel. Nach einer Stunde erreichen wir eine Taverne.

Unterkunft: Hotel Hydramis Palace Resort
Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendessen
Aufstieg: 350m
Abstieg: 350m
Länge: 10.00km
Dauer: 3.50h

Die grüne und wasserreiche Region Apokoronas wird landwirtschaftlich beherrscht von Olivenhainen und Citrus-Plantagen. Viele kleine hübsche Dörfer werden im Süden von den weißen Bergen überragt, die eine imposante Kulisse hinter den zierlich wirkenden Örtchen bildet. Eine abwechslungsreiche Genusswanderung in ländlicher Umgebung und mit interessanten Begegnungen in den Dörfern erwartet uns heute.

Unterkunft: Hotel Hydramis Palace Resort
Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendessen
Aufstieg: 300m
Abstieg: 300m
Länge: 10.00km
Dauer: 3.00h

Bei unserer heutigen Wanderung erkunden wir eine der berühmten Schluchten Kretas: die Farángi Imbros. Wir durchwandern ein ausgetrocknetes Flussbett teilweise über alte Maultierpfade, an deren Seiten sich hohe Felswände erheben. Der Verlauf wird zunächst zunehmend enger, weitet sich aber gegen Ende hin wieder. Der Wanderweg hat eine gleichmäßige Steigung von „nur“ ~10 % und verläuft teilweise im Schatten. Zum Schluss erreichen wir Imbros, dort gönnen wir uns unser wohlverdientes Mittagessen in einer landestypischen Taverne.

Unterkunft: Hotel Hydramis Palace Resort
Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendessen
Aufstieg: 625m
Länge: 6.50km
Dauer: 3.00h

Ein Tag mit sehr lohnenden Ausflugszielen: wir besuchen Chania, die idyllische Hafenstadt in Westen von Kreta, mit ihren verwinkelten Gässchen, der Markthalle und den unzähligen Kirchen, die auf Kreta nicht wegzudenken sind. Anschließend fahren wir weiter, erreichen die Halbinsel Akrotiri, wo wir das Kloster Agia Triada (die heilige Dreifaltigkeit) besuchen. das Kloster untersteht direkt dem Patriarchen von Konstantinopel, wurde 1830 wieder aufgebaut, nachdem es von den Türken niedergebrannt wurde. 

Unterkunft: Hotel Hydramis Palace Resort
Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendessen

Fahrt an die Südküste der Insel. Wir wandern auf einem Feldweg entlang des ganzjährig wasserführenden Bachs Megalopotamos, der von Schilf und Oleander eingezäunt ist. Vielleicht verdankt der Fluss (deutsch „Großer Fluss“) seinen Namen dem letzten Kilometer bis zur Mündung. Denn der Wasserlauf durchströmt eine kleine Schlucht und verbreitert sich zu einer Lagune, die durch einen Strandwall vom Meer getrennt ist. Im Uferbereich wachsen kretische Dattelpalmen. Wer möchte kann sich im Meer erfrischen. Anschließend besuchen wir das Preveli-Kloster.

Unterkunft: Hotel Hydramis Palace Resort
Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendessen
Aufstieg: 300m
Abstieg: 300m
Länge: 8.50km
Dauer: 3.00h

Fahrt zum Flughafen und Rückflug in die Heimat.
Verpflegung: Frühstück
  • 7 Nächte im Hotel Hydramis Palace Resort****, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Gutschein für Reiseliteratur bei shop.kompass.de
  • Verpflegung lt. Reiseverlauf
  • Alle Eintritte lt. Reiseverlauf
  • Flug nach Kreta und zurück
  • Transfers und Rundfahrten lt. Reiseverlauf
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer
  • ASI-Tourenbuch
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Tourismusabgabe ca. €3,- pro Nacht und Person
Merkmale der Reise

7 bis 18 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Übernachtungen in einem Hotel

Reiseziele

Kreta (Griechenland)

Themen der Reise

Aktivreise, Erlebnisreise, Gruppenreise, Kombinationsreise, Kulturreise, Kunstreise, Naturreise, Rundreise

Höhepunkte
Erkunden Sie die Imbros-SchluchtBewundern Sie den Palmenstrand von PréveliDurchstreifen Sie die Altstadt von Chania

Einreisebestimmungen
EU-Staatsbürger und Schweizer benötigen einen gültigen Personalausweis oder einen Reisepass. Für die Reise sind derzeit keine Impfungen vorgeschrieben.

Preise
Preise gelten ab/bis Flughafen München.Preise basieren auf limitiert verfügbaren Tarifen der Fluggesellschaften. Aufpreise sind möglich. Weitere Abflughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz buchbar. Preise auf Anfrage.

Schwierigkeitsgrad
2

Profil
Mit 1 Kulturtag in ChaniaMit 5 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 2Vom 4* Standorthotel

Treffpunkt
Sie werden am Flughafen von Heraklion abgeholt und nach Georgioupolis gefahren (ca. 90 min.). Bitte achten Sie bei Verlassen der Sicherheitszone auf das ASI Willkommensschild. Sollten Sie kein Schild direkt in der Ankunftshalle sehen, so verlassen Sie bitte das Flughafengebäude und begeben sich zu Schalter Nr. 17, der vor dem Busparkplatz liegt.

Ausrüstung
Waschutensilien und pers. MedikamenteSonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z. B. Goretex)Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)Wasserflasche mit mind. 1 Liter FassungsvermögenKnöchelhohe Bergschuhe mit ProfilsohleTagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen

Zusatzausrüstung
Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.TaschenmesserFotoausrüstung, FernglasBequeme Schuhe/SandalenRegenschutzhülle für den RucksackFunktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)BadesachenTeleskopwanderstöcke als Gehhilfe

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

ASI Reisen ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - ASI - AlpinSchule Innsbruck GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
06.10.2019 - 13.10.2019 € 1.590,- € 1.790,- Zu diesem Datum anfragen
ASI Reisen
ab € 1.590,-

inkl. Flug

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 74 305 407

Reisenummer: 80175

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Wanderparadies Kreta"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 74 305 407

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung