Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit 1AVista Reisen

Wundervolles Zentralasien – 14 Tage Rundreise

14-tägige Rundreise

Wir tauchen während unserer Reise durch die zentralasiatischen Länder Turkemistan, Usbekistan und Tadschikistan ein in eine mittelalterliche Wunderwelt. Wir lernen während unserer zweiwöchigen Rundreise die orientalisch geprägte Lebensweisen intensiv kennen. Prachtvolle Bauten, bis ins kleinste Detail kunstvoll bearbeitete Mausoleen-Bauten und faszienierende sowie unterschiedliche Landschaftsbilder versetzen uns ins Staunen.

Worauf Sie sich freuen können ...

    • Orientalisches Leben in Zentralasien
    • Prachtvolle Bauten und Paläste
    • Beeindruckende Landschaften und überraschende Städte

Flug von Deutschland nach Ashgabat/Turkmenistan (voraussichtlich Nachtflug, evt. Umsteigeverbindung).

Ankunft am frühen Morgen. Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zum Hotel, Frühstück und etwas Zeit zur Erholung (z. B.  AkAltyn Hotel*). Heute lernen wir die Hauptstadt Turkmenistans kennen. Wir besichtigen das historische Museum und sehen die Ausgrabungen Nisa. Nisa, das 12 km westlich von Ashgabat liegt, war die erste Hauptstadt der Parther und steht seit 2007 unter dem Schutz der UNESCO.

Am frühen Morgen fliegen wir nach Mary. Mary liegt an der Oase Karakum. Von dort aus fahren wird zur historischen Oasenstadt Merv und besichtigen die Ruinen. Merv wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Nachmittags fliegen wir zurück nach Ashgabat.

In der Früh fliegen wir nach Dashoguz und fahren weiter nach Kunya-Urgench. Wir besichtigen die Altstadt. Die Geschichte der Stadt reicht zurück bis mindestens in 5. Jahrhundert v. Chr. Über die vorislamische Zeit der Stadt ist jedoch nur wenig bekannt, sodass wir heute auf den Spuren der Herrscher-Dynastien des 11. bis 16 Jahrhundert n. Chr. wandeln. Nachmittags reisen wir weiter und überqueren die Grenze nach Usbekistan.  

Nach dem Frühstück brechen wir auf zu einem Rundgang durch die orientalische Altstadt, die einem großen Freilichtmuseum gleicht. Die Altstadt von Chiwa gehört zu den UNSECO Weltkulturerben. Im Laufe des Tages besichtigen wir in Itschadn-Kala die Medresse von Muchammad Aminchan, das Minarett Kalta Minor, die Festung Ark sowie das Mausoleum von Pachlawan Machmud und Said Alauddin. Übernachtung in Chiwa (z. B. Malika Hotel). Abend besteht die Möglichkeit, an fakultativen Ausflügen teilzunehmen (ca. € 15,- p.P.).

Wir reisen weiter in Richtung Buchara durch die Wüste. Unterwegs machen wir eine Mittagspause an einem typischen Straßenteehaus. Übernachtung in Buchara (z.B. Hotel Siyavush).

Wir unternehmen eine Sightseeingtour durch Buchara und besichtigen die Mausoleen von Samaniden und Tschaschma Ayub, den Basar, die Bolo-Haus Moschee, die Zitadelle von Ark, das Ensemble Poi Kalon, welches aus Moscheen, Minaretten und der Medrese Miri Arab besteht. Zudem besuchen wir zahlreiche Werkstätten, um die landestypische Handwerkskunst kennenzulernen.

Gegen Mittag erreichen wir Samarkand. Erste Besichtigungen führen uns zum Gur Amir Mausoleum, welches die Gräber von Tamerland und Mitgliedern der timuridischen Dynastie beherbergt und zum berühmten Zentrum der Stadt, dem Registan Platz.

Vormittags unternehmen wir weitere Besichtigungen in Samarkand und lernen die große Kathedral-Moschee Bibi Hanim kennen. Anschließend besuchen wir den Basar Siab, dessen Stände voller orientalischer Süßigkeiten, frischem Obst und heißem Fladenbrot sind. Zudem besuchen wir das Observatorium von Ulugbek, das einen erhaltenen Teil eines Sextanten aus dem 15. Jahrhundert enthält. Nachmittags reisen wir mit dem Zug in der 2. Klasse weiter nach Taschkent, Übernachtung in Taschkent (z.B. Hotel Shodlik Palace).

Vormittags erwartet uns eine kurze Stadtrundfahrt durch Taschkent. Am frühen Nachmittag fahren wir zur usbekisch-tadschikischen Grenze und passieren den Grenzübergang. In Khudjant erwartet uns am nachmittag ein umfangreiches Sightseeingprogramm. Übernachtung in Khudjant (z.B. Hotel Grand Khujand).

Vormittags fahren wir nach Penjikent. Unterwegs machen wir einen Stopp, um Istravhsan – die schönste Stadt des Landes – zu besichtigen. Wir sehen u.a. das alte kulturelle Zentrum der Stadt Mug-Tepa, das Mausoleum Khazrati Shoks sowie die Moschee Kok-Cumbaz und den Bazar Guli Surkh. Anschließend setzen wir unsere Fahrt fort und erreichen Penjikent. Übernachtung im einfachen Gästehaus.

Wir beginnen den Tag mit einer Sightseeingtour durch Penjikent. Die Stadt war eines der wichtigsten kulturellen Zentren des Landes und wird auch als „zentralasiatisches Pompeii“ bezeichnet. Wir lassen uns verzaubern von den Eindrücken der historischen Stadt, den Tempeln und Marktplätzen.

Morgens fahren wir weiter nach Dushanbe, wo wir am frühen Nachmittag ankommen. Wir besichtigen das antike und ethnologische Museum sowie das Madrassah Museum. Anschließend erleben wir den Mehgron-Markt und besuchen am frühen Abend den zentralen Platz des Stadt Somoni. Übernachtung z.B. im Hotel Taj Palace.

Am frühen Morgen Transfer zum Flughafen und Rückflug (Umsteigeverbindung) nach Deutschland.
  • Hin- und Rückflug ab/bis Deutschland (Nachtflug und Umsteigeverbindung)
  • 2 Inlandsflüge
  • Bahnfahrt 2. Klasse in Usbekistan
  • Flughafensicherheitsgebühr/Steuern
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus/Minibus/Van
  • 11 Übernachtungen in Hotels (Landeskategorie 3-4 Sterne) mit Frühstück
  • 1 Übernachtung im einfachen Gästehaus mit Frühstück
  • Ausflugsprogramm mit Besichtigungen, Eintrittsgeldern, deutschsprachiger Führung gemäß Programm
  • Alle Transfers
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Fakultative Ausflüge
  • Trinkgelder
  • Saisonzuschlag Ostern: + 80,– €
  • Einzelzimmerzuschlag: + 399,– €
  • 0 € - Berlin-Brandenburg (Intl.)
  • 0 € - Düsseldorf
  • 0 € - Frankfurt am Main
  • 0 € - Hamburg
  • 0 € - München
Merkmale der Reise

6 bis 20 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

11 Übernachtungen in Hotels (Landeskategorie 3-4 Sterne) mit Frühstück, 1 Übernachtung im einfachen Gästehaus mit Frühstück

Reiseziele

Usbekistan

Themen der Reise

Rundreise

Höhepunkte
Orientalisches Leben in ZentralasienPrachtvolle Bauten und PalästeBeeindruckende Landschaften und überraschende Städte

An- und Abreise
Wir möchten, dass Sie sicher und komfortabel an Ihrem Urlaubsort ankommen und arbeiten ausschließlich mit Airlines zusammen, die moderne Maschinentypen verwenden, wie Lot, Lufthansa, Austrian Airlines, TK oder gleichwertig. Bitte beachten Sie das Umsteigverbindungen und Nachtflüge je nach Reiseziel und Reisezeit möglich sind. Flughafenzuschläge:Flüge ab Frankfurt/FRA: kein ZuschlagHamburg/HAM, Düsseldorf/DUS, Berlin/BER: + 49,– €München/MUC: + 89,– € Reisecode: (F) XXXABSDYU / (H) ABSWZU

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

1AVista Reisen ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - 1AVista Reisen GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
09.09.2020 - 22.09.2020 € 3.899,- € 4.298,- Zu diesem Datum anfragen
14.10.2020 - 27.10.2020 € 3.699,- € 4.098,- Zu diesem Datum anfragen
1AVista Reisen
ab € 3.699,-

inkl. Flug

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 174 190 500

Reisenummer: 91698

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Wundervolles Zentralasien – 14 Tage Rundreise"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 174 190 500

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung