Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Eyecatcher©Jsome1

Zwei Flugstunden vom Festland Europas entfernt erhebt sich ein Landrücken aus dem Atlantik, der geografisch gesehen zu Afrika gehört, politisch aber zu Portugal zählt: Madeira. Die Insel, die durch ihre einzigartige Flora weltweit bekannt wurde, ist touristisch gut erschlossen, aber nicht überlaufen. Urlaub auf Madeira ist ein Tipp für Naturliebhaber, die eine gewachsene Infrastruktur schätzen. Tourix hat neue Madeira-Reisen im Angebot. Mit dem Flieger geht es zunächst nach Funchal.

Die Hauptstadt der Blumeninsel zählt 112.000 Einwohner und beheimatet schön angelegte Parks, etwa das private Anwesen "Palheiro Garden” oder den berühmten Botanischen Garten, der bereits 1881 errichtet wurde.

 

Madeira, Blumeninsel im Atlantik

Bluemninsel Madeira, Blick entlang der felsigen Küste der portugiesischen Insel bei schönsten Wetter Foto © Mathieu Dessus

Rund 2000 Arten aus fünf Kontinenten bilden heute den Pflanzenschatz der gesamten Insel. Das war nicht immer so: Madeira war vor ihrer Entdeckung durch die Portugiesen eher grün als bunt. Von den auf der Insel vorkommenden Pflanzen kannten die Pioniere wenig mehr als den wilden Funcho (übersetzt: Fenchel), nach dem sie ihre erste Siedlung nannten: Funchal. Doch Madeira lag auf der Route ihrer Kolonien. So brachten Seefahrer und Weltenbummler immer neue Blumen und blühende Gewächse mit. Aus Südafrika kamen Protea, Aloe, Agapanthus, Fackellilie und Kalla, aus Japan wurden Hortensie, Liguster und Orchideen eingeschifft; aus China Hibiscus und Jasmin herbeigeschafft. Jacaranda und Korallenbaum importierte man aus Brasilien, aus Australien kamen Flammenbaum und Mimose, aus Mexiko stammten Agave und Dahlie. In ihrer Vielfalt entfalten sie bis heute schönste Farbenpracht.

Seerosen, Kamelien, Skulpturen aus Buchsbaum

Junge hübsche Frau beim jährlichen Bluemfestival auf Madeira Foto © PortoBay Hotels & Resorts

Hoch oben über Funchal thront der „Palheiro Garden” mit seinen Seerosenteichen, seinen aus Buchs geschnittenen Skulpturen und seiner einmaligen Kamelien-Sammlung. Nicht zu vergessen: der herrlich duftende Rosengarten. Das private Anwesen öffnet täglich von 9 bis 16.30 Uhr und kostet für Erwachsene 10,50 Euro Eintritt. Jede auf Madeira vorkommende Spezies findet man allerdings im 35.000 Quadratmeter großen Botanischen Garten, etwa drei Kilometer von Funchal entfernt. Die Anlage entstand 1960 und zeigt verschiedene Pflanzen. Dazu zählen endemische, einheimische, tropische, wilde, kultivierte und heilende. Außerdem wachsen im Park Kräuter und tropische Früchte wie Mango, Avocado, Papaya, Kaffee oder Zuckerrohr. Neben einem Vogelpark gibt es auch eine Baumschule.

Vom ausgedehnten Wald übrigens, den die portugiesischen Pioniere hier einst fanden, ist nur ein kleiner Rest geblieben. Wo früher einheimische Gewächse die Flächen bedeckten, wuchert heute Akazie und Eukalyptus, Import-Ware quasi . Nur an den weitgehend unzugänglichen Nordhängen überlebte ein Baumfossil der ursprünglichen Vegetation: der Lorbeerwald. Ausgewiesene Wege laden zu einer Wanderreise ein und machen die grüne Wildnis erlebbar.

Wanderurlaub auf Madeira

Blick auf die wolkenbedeckte Küste der portugiesischen Atlantikinsel Madeira während einse Wanderurlaub Foto © Jiri Brozovsky

Wanderwege verlaufen häufig entlang der Levadas, einem ausgetüftelten Bewässerungssystem, das Madeira mit lebenswichtigem Wasser versorgt. Wer den Adern folgt, entdeckt das sehenswerte Herz der Insel. Wanderungen entlang des 1500 Kilometer langen Netzes von Wassergräben gehören zur größten Touristenattraktion der Insel.

Eine Auswahl an geführten Wanderreisen auf Madeira finden Sie hier.

Tourix-Tipp: Das portugiesische Tourismusbüro hat eine Internetplattform etabliert, die 360°-Panoramabilder von den schönsten Insel-Highlights liefert. Gehen Sie auf virtuelle Reise! Folgen Sie einfach diesem Link.

Passend Reiseangebote für Ihre nächste Reise:

Planen Sie Ihre Traumreise? Lassen Sie sich jetzt unverbindlich von unseren Reisespezialisten beraten:

+49 (0)69 / 74 305 407

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung

Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung