Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Seychellen Reisen 2018 & 2019 - Reisetipps, Reiseinformationen & Wissenswertes

Seychellen – Inselhopping, Strandidylle und tropische Wälder

Wo bitte geht’s zum Paradies auf Erden? Weiße Strände, Tropenwälder, Granitgebirge, Korallenriffe und Riesenkokosnüsse: Die Seychellen befinden vor der ostafrikanischen Küste im Indischen Ozean; südlich liegen die Staaten Madagaskar und Mauritius sowie die Komoren. Insgesamt zählt die Gruppe 115 Inseln. Eine zuckersüßer als die andere. Tourix hat exklusive Rundreisen im Angebot.

Sanfter Tourismus im funktionierenden Wohlfahrtsstaat

Massentourismus gibt es auf den Seychellen ebenso wenig wie eine ausgeprägte Backpackerszene. Schon früh haben die Bewohner erkannt, dass das intakte Ökosystem ihrer paradiesischen Landschaft in direkter Verbindung zu einem stabilen Bruttoinlandsprodukt steht. Kein Wunder also, das etwa die Hälfte der Landmasse offiziell zum Naturschutzgebiet deklariert worden ist. Touristen sind willkommen, solange ihre Anzahl das empfindliche ökologische Gleichgewicht nicht stört. Im vergangenen Jahr besuchten laut Statistik rund 230.000 Touristen die Inselwelt, immerhin 33.500 Gäste kamen aus Deutschland.

Die Einnahmen fließen zum Teil in ein funktionierendes Wohlfahrtssystem: Es gibt ein kostenfreies Schulsystem, freie Krankenkassen, eine Rentenversicherung sowie sozialen Wohnungsbau.

Mit 25.000 Einwohnern Hauptstadt eines Staates

Die Hauptinseln heißen Praslin, La Digue und – Mahé. Mahé ist 28 Kilometer lang und acht Kilometer breit und damit die größte Insel des Archipels. Ihr urbanes Zentrum ist Victoria, die kleinste Hauptstadt eines selbstständigen Staates (rund 25.000 Einwohner). Auf Praslin wächst die Coco de Mer, eine einheimische Palmenart mit einer bis zu 20 Kilogramm schweren Nuss. Je nach Form und Größe kostet das Souvenir bis zu 300 Euro. Die Riesenkokosnuss darf nur mit einem Zertifikat ausgeführt werden, sonst drohen Strafen. Auf La Digue gibt es kaum Autos, dafür aber werbewirksame Ochsenkarren, viele Fahrräder und traumhafte Strände.

Flitterwochen auf den Seychellen

Die wunderschönen Eilande sind inzwischen zu einem beliebten Ziel für Hochzeitsreisende geworden. Aber die Seychellen sind auch ein Heiratsparadies. Man braucht lediglich einen Pass, eine beglaubige Ledigkeitsbescheinigung und eine Geburtsurkunde. Den Antrag auf Trauung stellen Paare im Independent House in Victoria und nach wenigen Tagen kann die Zeremonie stattfinden. Das Beste kommt direkt danach: Honeymoon im Paradies!

Weitere Reisearten neben einer Reise Seychellen

Seychellen Reise Anbieter und Reiseveranstalter

6 passende Reiseangebote:

Reisezeitraum

Reisearten

Reiseziele

Reiseveranstalter

Reisepreis

Planen Sie Ihre Traumreise? Lassen Sie sich jetzt unverbindlich von unseren Reisespezialisten beraten:

+49 (0)69 / 74 305 407
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung