Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Afrika Reisen 2018 & 2019 - Reisetipps, Reiseinformationen & Wissenswertes

Afrika – auf einen Blick 

Afrika. Drittgrößter Kontinent der Erde. Wiege der Menschheit. Durch Afrika frisst sich die größte Wüste der Welt, die Sahara. Durch Afrika schlängelt sich auf 6852 Kilometern der längste Fluss, der Nil. Afrika ist ein Kontinent der Kontraste. 885 Millionen Menschen leben in Afrika – die meisten davon in Nigeria, Ägypten und Äthiopien. Insgesamt zählt der Kontinent 3000 verschiedene Bevölkerungsgruppen. Es gibt mehr als 2000 Sprachen. Etliche sind unzureichend erforscht, die Grenze zwischen Sprache und Dialekt verschwimmt.

Reisen auf Swahili

Safari. So lautet wohl das bekannteste Wort der Swahili-Sprache, die vornehmlich im Osten, zum Beispiel in Tansania, Uganda und Kenia gesprochen wird. Einheimische bezeichnen damit das Reisen – egal welcher Art. Doch wohin soll eine Route führen? Immerhin verfügt Afrika über eine Fläche von 30,3 Millionen Quadratkilometern, das ist Europa mal drei.

Tierwelten entdecken

Eine Adresse ist der Kruger-Nationalpark in Südafrika. Er ist der berühmteste und größte Nationalpark Afrikas. Hier leben die "Big Five": Löwe, Elefant, Nashorn, Leopard und Büffel. Damit genug? Niemals! Auf fast 20.000 Quadratkilometern Fläche tummeln sich 49 Fisch-, 34 Amphibien-, 114 Reptil-, 507 Vogel- und 147 Säugetierarten, der perfekte Ort also, für eine Rundreise

Klare Linien und Grenzkonflikte

Im Gegensatz zu Europa und Asien sind die natürlichen Grenzen des Kontinents klar gezogen. Im Osten umspült der Indische Ozean das Land, im Westen ist es der Atlantik, im Norden das Mittelmeer. Die politischen Grenzen einzelner Staaten hingegen, sie sind nicht immer einfach zu bestimmen. Während der Zeit des Kolonialismus willkürlich gesetzt, spiegeln sie nicht mal im Ansatz den Pluralismus der Gesellschaft wider.  

Sandkreise und tosendes Wasser

Trüben kann das allerdings nicht die natürliche Schönheit Afrikas, die Schätze, die der afrikanische Kontinent birgt. Zum Beispiel die Feenkreise. Sie finden sich vor allem im Grasland von Namibia, erstrecken sich aber auch in den Norden Südafrikas und bis in die Mitte Angolas. Wie mit einem Zirkel gezogen stechen die kahlen Sandkreise aus der Steppe hervor. Zehntausende roter Punkte auf einem rötlichen oder ockerfarbenen Untergrund – auf Satellitenaufnahmen sind sie gut zu sehen. Ihre Erbauer sind fünf bis sieben Millimeter lang: Es sind Sandtermiten. Imposant sind auch die Victoria-Fälle, die breiten Wasserfälle des Sambesi in Simbawe und Sambia, die 1989 in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen wurden.

Berge, die den Himmel küssen

Der Kilimandscharo schraubt sich 5895 Meter in den Himmel von Tansania und ist das höchste Bergmassiv Afrikas. Ein bisschen niedriger, aber nicht weniger faszinierend ist der Tafelberg von Südafrika (der höchste Punkt liegt 1087 Meter über dem Meeresspiegel). Das Gipfelplateau lässt sich übrigens bequem per Seilbahn erreichen. Egal wohin eine Reise führen soll, Tourix bietet Trips zu den beeindruckendsten Orten Afrikas. Zu Plätzen, an denen Träume wahr werden. (sba)

Weitere Kontinente als Reiseziele für eine Reise neben Afrika

Weitere Reisearten neben einer Reise Afrika

Afrika Reise Anbieter und Reiseveranstalter

696 passende Reiseangebote:

Reisezeitraum

Reisearten

Reiseziele

Reiseveranstalter

Reisepreis

Planen Sie Ihre Traumreise? Lassen Sie sich jetzt unverbindlich von unseren Reisespezialisten beraten:

+49 (0)69 / 74 305 407
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung