Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Mexiko Rundreisen 2018 & 2019 - Reisetipps, Reiseinformationen & Wissenswertes

Rundreisen in Mexiko sind in jedem Fall empfehlenswert, da man sonst diesem riesigen Land fast nicht gerecht werden kann. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Mexiko Rundreisen zu organisieren: Man kann von Anfang an eine Kombinationsreise beim Reiseveranstalter buchen oder man erkundet das Land auf eigene Faust. Eine weitere Option ist es, vor Ort diverse Ausflüge in Kleingruppen zu buchen, bei denen ein Reiseführer vorhanden ist, um so möglichst viel von allen Sehenswürdigkeiten mitzubekommen.

Yucatan

Bei einer Mexiko Reise sollte sich der Urlauber vorher überlegen, was ihn an meisten interessiert und in wie weit sich die verschiedenen Urlaubswünsche verbinden lassen: Die Halbinsel Yucatan überzeugt zum Beispiel in erster Linie mit ihren Traumstränden an der Karibikküste, aber auch eine Abenteuerreise lässt sich hier gut mit einem Badeurlaub kombinieren. Bei einer Rundreise durch Yucatan kann man sich sowohl die Kultur der alten Mayas in den archäologischen Stätten in Tulum oder Coba anschauen, aber gleichzeitig auch das Lebensgefühl der Karibik genießen. Ein Abstecher nach Cancun kann zusätzlich ein Highlight für alle partybegeisterten Urlauber sein. Hierher kommen vor allem junge Leute aus den USA und aus Kalifornien, besonders zu dem berüchtigten Springbreak im März.

Mexiko City

Mit einem günstigen Inlandsflug von Cancun aus lässt sich Mexiko City leicht auch mit einem Urlaub an der Riviera Maya verbinden. Weiterhin ist es auch möglich, Mexiko City bei einer Mexiko Rundreise von Anfang an mit einzuplanen. Bei einer Städtereise durch Mexiko darf die Hauptstadt, die zu den schönsten Kolonialstädten Zentralamerikas und Mittelamerikas gehört, ebenfalls nicht fehlen. Auch wenn man hier nur einen kurzen Abstecher macht, sollte man sich auf keinen Fall die verschiedenen Stände mit leckerem Streetfood entgehen lassen, manche erweisen sich hierbei als echter kulinarischer Geheimtipp. Ein Besuch des Frida Khalo Museums ist für kunstbegeisterte Urlauber besonders empfehlenswert, ebenso sollte man unbedingt einen Tagesausflug in die nur 40 km entfernte Ruinenstadt Teotihuacán machen. Dort kann man die weltberühmten Stufentempel wie die Sonnenpyramide und die Mondpyramide bewundern. Erstere kann sogar von neugierigen Touristen bis zum Gipfel bestiegen werden.

Palenque

Auch Palenque im Bundesstaat Chiapas lässt sich gut in eine Wanderreise quer durch Mexiko einbauen. Die sagenumwobene Ruinenstadt der Maya liegt mitten im Dschungel und ist ein Muss für jeden, der Mexiko erleben will. Vor Ort kann man unter anderem eine Tour mit einem Führer buchen, bei der man im Morgengrauen zusammen mit einer kleinen Gruppe auf eine der Ruinen klettert und dort den Sonnenaufgang beobachtet. Selbstverständlich gibt es auch andere Touren mit sachkundigen Führern in allen Sprachen, bei denen man in der Ruinenstadt herumgeführt wird. Nach Palenque gelangt man ebenfalls entweder im Rahmen einer Rundreise oder mit einem günstigen Inlandsflug.

Mexikos Nachbarländer Guatemala und Belize

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um in die Nachbarländer Guatemala oder Belize zu reisen. Am einfachsten ist es, den ADO Bus zu nutzen, der in Mexiko in jeder Stadt verkehrt. Die ADO Busse sind klimatisierte und luxuriöse Reisebusse, bei denen man auf keinen Komfort verzichten muss. Weiterhin gibt es selbstverständlich auch hier die Möglichkeit eines Inlandsflugs oder von Anfang an eine Mietwagenrundreise zu buchen. Ein Mietwagen ist ideal, um Mexiko zu entdecken.

Campeche

Die wunderschöne Stadt gehört zu einem Mexiko Urlaub unbedingt dazu. Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten zählen unter anderem die Altstadt von Campeche, die zum Weltkulturerbe gehört, sowie die älteste Kathedrale Yucatans. Ebenfalls für Besucher anziehend sind die vielen kleinen Gassen und farbenfrohen Häuser sowie die Freundlichkeit der Einheimischen.

Chichén Itzá und Uxmal

Auch diese beiden Mayastätten dürfen bei einer Rundreise durch Mexiko nicht fehlen, wobei Chichén Itzá zum UNESCO Welterbe gehört und sogar zu den neuen Weltwundern gezählt wird. Oft kommen junge Leute im Rahmen einer Studienreise hierher, um die Baukunst der alten Maya zu bewundern.

Baja California

Wenn man eine Mexiko Rundreise machen und baden möchte, bietet sich die Bahia Califoria an. Hier trifft man viele Amerikaner, die das milde Klima und die Traumstrände in Scharen anzieht. Weiterhin findet man auch das einzige Korallenriff der nordamerikanischen Westküste, was eine Hauptattraktion für Touristen ist, ebenso wie die vielen Bars und Clubs und die idealen Bedingungen zum Surfen.

Sierra Madre

Der berühmte Gebirgszug von Mexiko, der vor allem für eine Erlebnisreise geeignet ist. Er zieht sich über 1000km durch das Land und ist vor allem für abenteuerlustige Reisende eine Attraktion.

Kupfer Canyon

Eine der Hauptattraktionen Mexikos ist es, eine Bahnfahrt mit dem berühmten Chihuahua Pacifico zu machen. Die nostalgische stundenlange Fahrt durch den Kupfer Canyon gehört zu den attraktivsten Bahnreisen der Welt und ist für viele Mexiko Reisende ein absoluter Höhepunkt.

Rundreise mit den Nachbarländern kombinieren

Man kann einen Aufenthalt oder eine Rundreise durch Kuba mit einem [Mexiko Urlaub] verbinden. Durch die kurze Entfernung zwischen den beiden Ländern bietet sich dies für einige Urlauber durchaus an. Ein Inlandsflug ist hier die einfachste Möglichkeit, aber auch Schiffe verkehren zwischen Kuba und Mexiko.

Bilder, Eindrücke und Impressionen einer Mexiko Rundreise

Weitere beliebte Reiseziele für Rundreise Urlaub rund um Mexiko

Mexiko Rundreise Anbieter und Reiseveranstalter

44 passende Reiseangebote:

Reisezeitraum

Reisearten

Reiseziele

Reiseveranstalter

Reisepreis

Planen Sie Ihre Traumreise? Lassen Sie sich jetzt unverbindlich von unseren Reisespezialisten beraten:

+49 (0)69 / 74 305 407
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung