Pilgerreisen 2017 & 2018 - Reisetipps, Reiseinformationen & Wissenswertes

Pilgerreisen – zwischen Welten wandern

Neben Santiago de Compostela waren im Mittelalter Jerusalem und Rom die beiden heiligen Städte, zu denen Anhänger des Christentums vor allem aus einem Grund reisten: dem Sündenerlass. Dabei war Pilgern kein typisch christliches Merkmal. Moslems, Juden, Hinduisten, Buddhisten und Christen machten sich gleichermaßen auf den Weg, um ihren Gott zu ehren.

Auf der Suche nach Entschleunigung

Heute ist es die Sehnsucht nach Ruhe, nach Ausbruch aus einem von Hektik und Reizüberflutung geprägten Alltag, der die Menschen treibt, eine Pilgerreise anzutreten. Die Sehnsucht nach bescheidender Einfachheit ist in der Gegenwart wieder ein Luxusgut, das das eigene Leben ordnen oder durcheinander bringen soll. Pilgern ist heute genau das, was Hippocrates, der berühmte Arzt der Antike, mit dem Zitat "Gehen ist des Menschen beste Medizin" verdeutlicht: eine ganzheitliche Wellnesseinheit für Leib und Seele.

Pilgern. Ein Trend?

Bereits vor einigen Jahrzehnten entdeckte die breite Öffentlichkeit das Pilgern für sich. Der Europarat ernannte den Jakobsweg 1987 zur europäischen Kulturroute. Die Zahl der Pilgerreisenden schnellte jedoch 2007 nach oben. Das Syndrom: der Hape-Kerkeling-Effekt. Moderator und Komödiant Hape Kerkeling publizierte 2006 ein Buch mit dem Titel "Ich bin dann mal weg", das innerhalb kürzester Zeit zum Bestseller avancierte. Kerkeling machte viele Menschen neugierig, den Jakobsweg zu gehen. Der Camino verfügt über eine hervorragende Infrastruktur mit mehr als 500 Herbergen.

Pilgern ist Spiritualität

Am höchsten Punkt des Weges, am Cruz de Ferro (übersetzt: Eisernes Kreuz) legen Pilger schon seit etlichen Jahrzehnten einen aus der Heimat mitgebrachten Stein nieder, mit dem symbolisch Sorgen, Sünden oder auch Ängste abgelegt werden sollen. Eine gelbe Muschel auf meist blauem Grund weist den Jakobspilgern den Weg und lässt außerdem erkennen, durch welche Städte und Ortschaften ein Jakobsweg führt. Den Jakobsweg findet man nicht nur in Spanien, sondern ebenso in Deutschland, der Schweiz oder Portugal. Tourix hat exklusive Reisen im Angebot.

Weitere Reisearten neben einer Pilgerreise

Pilgerreise Anbieter und Reiseveranstalter

2 passende Reiseangebote:

Reisezeitraum

Reisearten

Reiseziele

Reiseveranstalter

Reisepreis

Planen Sie Ihre Traumreise? Lassen Sie sich jetzt unverbindlich von unseren Reisespezialisten beraten:

+49 (0)69 / 74 305 407
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung