Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Am Earth Hour Day schalten weltweit Millionen Menschen für eine Stunde das Licht aus. Sie setzen damit ein Zeichen für den Schutz des Planeten. Weltenbummler aufgepasst! Auch das Brandenburger Tor in Berlin, Sydney’s Opernhaus, das Empire State Building in New York oder das Kolosseum in Rom hüllen sich für 60 Minuten in den Vorhang der Nacht.

Jeweils um 20:30 Uhr lokaler Ortszeit knipsen etliche Städte die Scheinwerfer vor ihren Sehenswürdigkeiten aus. Dann wird es gemütlich: Menschen versammeln sich, halten inne, zünden Kerzen an. Es ist symbolischer Akt, der daran erinnern soll, dass ein bewusster und sparsamer Umgang mit den endlichen Ressourcen dieser Welt wichtig ist.

Kein LED-Lämpchen leuchtet: Piccadilly Circus ohne Licht

Hinter der Aktion steht der World Wide Fund For Nature (WWF). Die erste Earth Hour fand 2007 in Sydney statt. Damals initiierte ein australischer Ableger des WWF eine Kampagne, um das Kohlenstoffdioxid-Problem der größten Stadt in den Griff zu kriegen. Auftakt war die Earth Hour, an der sich zahlreiche Bewohner beteiligten.

Ein paar Monate später schwappte die Idee nach England über: Unter dem Motto „Lights Out London“ ging dieser Tag wohl auch in die Geschichte der Werbeleute ein: Am 21. Juni 2007 wurde zum ersten Mal nach 68 Jahren die Leuchtreklame am Piccadilly Circus ausgeschaltet. Weg waren sie plötzlich, die Neonreklamen auf hauswandgroßen LED-Sceens – eine Stunde blieb es an der Straßenkreuzung im Londoner West End finster.

Auch in Deutschland startete die Aktion noch im selben Jahr, allerdings unter dem Titel „Licht aus! Für unserer Klima“. Von einer Stunde ohne Strom war 2007 noch nicht die Rede, die Kampagne blieb zunächst auf fünf Minuten begrenzt.

Earth Hour Day: 154 Länder machen mit

Die Earth Hour entwickelte sich zum Exportschlager. 2009 beteiligen sich 88 Staaten, 2010 waren es schon 126. Dieses Jahr schalten 154 Länder weltweit das Licht aus. Laut WWF machen rund 150 Städte allein in Deutschland mit.

Passend Reiseangebote für Ihre nächste Reise:

Planen Sie Ihre Traumreise? Lassen Sie sich jetzt unverbindlich von unseren Reisespezialisten beraten:

+49 (0)69 / 74 305 407

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung

Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung