Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ostafrika Rundreisen 2018 & 2019 - Reisetipps, Reiseinformationen & Wissenswertes

Ostafrika Rundreise: Erdkunde zum Anfassen

Rundreisen durch Ostafrika führen Abenteuerlustige meist in die traditionellen Safari-Länder Kenia und Tansania. Aus geologischer Sicht gehören zu Ostafrika jedoch alle Staaten, die östlich des Ostafrikanischen Grabens liegen. Dieses Rift Valley erstreckt sich von Äthiopien und der Danakil Senke im Norden bis nach Mosambik im Süden und bezieht somit auch Somalia, Uganda, Ruanda, Burundi, Malawi und Simbabwe mit dem Weltnaturerbe Victoria Fälle mit ein.

Die Landschaft, die Sie während Ostafrika Rundreisen erleben, ist atemberaubend: Beeindruckende Schluchten, hohe Berge und tiefe Seen sind die sichtbaren Folgen der tektonischen Aktivität der Region. Am tansanischen Lake Manyara fällt der Ostafrikanische Graben dank einer Hunderte von Metern hohen Abbruchkante besonders deutlich ins Auge. Nordöstlich von ihm erhebt sich der Kilimanjaro, das mit 5.895 Metern höchste Bergmassiv Afrikas, das zu Wanderreisen und zum Trekking einlädt. Ein herrliches Panorama bietet sich von kenianischer Seite aus: Im Amboseli-Nationalpark grasen Giraffen und Zebras vor der beeindruckenden Kulisse des schneebedeckten Vulkans.

Rundreisen durch Ostafrika: Auf den Spuren der Big Five

Afrika Reisen wecken den Traum, einmal die Big Five zu sehen: Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard. Der Begriff stammt aus dem frühen 20. Jahrhundert, als diese Tiere eine begehrte Beute für Großwildjäger waren. Die Bezeichnung bezog sich nicht auf ihre tatsächliche Größe, sondern auf die mit ihrer Jagd verbundenen Schwierigkeiten und Gefahren. Moderne Pirschfahrten erlauben selbstverständlich nur noch die Jagd mit der Kamera.

Eine Wildbeobachtungsfahrt im Rahmen einer Kenia Safari oder Tansania Safari ist der Höhepunkt einer jeden Ostafrika Rundreise. Insbesondere die Great Migration, die Große Tierwanderung, zieht die Besucher jedes Jahr in ihren Bann. Riesige Herden von Gnus ziehen von der Serengeti in die Masai Mara, um ergiebigere Weidegründe zu finden. Die unendliche Weite der Savanne des weltberühmten Serengeti Nationalparks erstreckt sich bis zum Ngorongoro Krater. Vom Kraterrand bietet sich ein fantastischer Blick auf die in seinem Inneren weidenden Tierherden. Auch der südöstlich gelegene Tarangire-Nationalpark bietet beste Bedingungen für eine Pirschfahrt, da sein stets Wasser führender Fluss in der Trockenzeit viele Tiere anlockt.

Ostafrika, die Wiege der Menschheit

Eine Ostafrika Reise führt Sie auch zum Ursprung der Menschheit, denn die Region gilt aufgrund der dort gefundenen Fossilien als deren Wiege. Am Ufer des Lake Malawi hat man einen der ältesten Unterkiefer gefunden, die je einem frühen Menschen zugeordnet worden sind. In der Nähe sind auch unsere nächsten Verwandten, die Menschenaffen, anzutreffen. Auf einer Tansania Rundreise sollte ein Besuch bei den hier vorkommenden Schimpansen nicht fehlen; die gefährdeten Berggorillas sind hingegen hauptsächlich im Queen Elisabeth Nationalpark in Uganda sowie in Ruanda beheimatet.

Kenia, das Land am Äquator

Eine kleine Ruhepause auf Ihrer Reise durch Ostafrika bietet der Lake Naivasha, einer der zahlreichen Seen, die dem Verlauf des Ostafrikanischen Grabens folgen. Der bekannteste unter ihnen ist der Lake Victoria, der gleichzeitig auch der größte See des afrikanischen Kontinents ist. Der flache, alkalische Lake Nakuru zeichnet sich durch Millionen von Flamingos aus, die sich dort tummeln. Der ihn umgebende Nakuru Nationalpark ist hingegen eines der letzten Refugien für die gefährdeten Nashörner. Im Norden des Landes liegt die Samburu National Reserve, ein Schutzgebiet, wo nicht nur die Tiere Zuflucht finden, sondern auch der gleichnamige Stamm seinen noch recht ursprünglichen Lebensstil pflegen kann.

Erlebnisreise, Gruppenreise oder Badeaufenthalt? Ostafrika entdecken und Ruhe tanken auf Ihre Art!

Eine Rundreise und Baden lässt sich im Ostafrika Urlaub wunderbar miteinander kombinieren. Nach Ihrer Abenteuerreise laden die Traumstrände von Sansibar und den Seychellen mit ihrem weißen Sand zum Badeurlaub ein, aber auch eine Mauritius Reise oder eine Madagaskar Rundreise versprechen echtes Badevergnügen. Auf Madagaskar, der viertgrößten Insel der Welt, sind zudem die meisten Arten aufgrund ihrer langen Isolation endemisch.

Ob in der Savanne oder am Paradiesstrand - einen Sonnenuntergang in Ostafrika zu erleben ist für viele der Traum schlechthin. Machen Sie ihren wahr!

Bilder, Eindrücke und Impressionen einer Ostafrika Rundreise

Rundreise - Interessante Reiseziele in Ostafrika

Ostafrika Rundreise Anbieter und Reiseveranstalter

282 passende Reiseangebote:

Reisezeitraum

Reisearten

Reiseziele

Reiseveranstalter

Reisepreis

Planen Sie Ihre Traumreise? Lassen Sie sich jetzt unverbindlich von unseren Reisespezialisten beraten:

+49 (0)69 / 74 305 407
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung